Tödlicher Unfall zwischen Born und Sommersell – 18-Jähriger schwer verletzt
79-jähriger Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß

Nieheim-Sommersell/Marienmünster-Born (WB/rob) -

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag ein 79-jähriger Mann aus dem Kreis Lippe in seinem Auto gestorben.

Mittwoch, 02.12.2020, 17:02 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 09:52 Uhr
In diesem Auto mit LIP-Kennzeichen ist der 79-jährige Fahrer gestorben. Foto: M. Robrecht

Gegen 13.30 Uhr fuhr der ältere Herr aus dem Kreis Lippe mit seinem Mercedes A-Klasse aus Richtung Born kommend in Richtung Sommersell. Aus noch unbekannten Gründen kam es auf freier Strecke zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Mercedes C-Klasse, der von einem 18-Jährigen aus dem Kreis Höxter gesteuert wurde.

Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls zunächst gegen Bäume am Straßenrand und dann auf die Felder geschleudert.

Tödlicher Unfall zwischen Born und Sommersell

1/19
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht
  • Unfall zwischen Born und Sommersell

    Foto: Michael Robrecht

Der 79-Jährige ist bei dem Unfall so schwer verletzt worden, dass Reanimationsversuche der Rettungskräfte erfolglos blieben und er noch an der Unfallstelle verstarb, schilderte die Polizei. Der 18-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Höxter eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L 866 war während der Unfallaufnahme und Bergung über mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden sofort aufgenommen. Ein Sachverständiger kam hinzu, eine Drohne hat Schäden und Gelände genau dokumentiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7705294?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Der Ruf nach dem Sofort-Lockdown wird lauter
RKI-Präsident Wieler: «Wir müssen jetzt handeln, jetzt auf allen Ebenen».
Nachrichten-Ticker