Zehnte Klasse in Quarantäne
Corona-Fall an Höxteraner Realschule

Höxter -

Auch in einer zehnten Klasse der Hoffmann-von-Fallersleben Realschule Höxter gibt es eine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus.

Montag, 23.11.2020, 16:55 Uhr aktualisiert: 24.11.2020, 11:18 Uhr
An der Realschule in Höxter gibt es einen Corona-Fall. Foto: Greta Wiedemeier/Archiv

„Obwohl sich die betroffene Person in der vergangenen Woche nicht in der Schule aufgehalten hat, befindet sich die Klasse in Abstimmung mit dem Kreisgesundheitsamt vorsorglich in häuslicher Quarantäne bis zum Ende dieser Woche“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. In Absprache mit dem Gesundheitsamt und der Stadt habe die Schule die Kontaktpersonen ermittelt und informiert.

In der vergangenen Woche hatte es mehrere Corona-Fälle am König-Wilhelm-Gymnasium gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7691253?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter
Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder haben bislang eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar beschlossen.
Nachrichten-Ticker