Betroffen ist ein Kind aus einer dritten Klasse der Schule unter der Iburg in Bad Driburg
Schulkind positiv auf Corona getestet

Bad Driburg (WB). Ein Kind aus einer dritten Klasse der Schule Unter der Iburg, Bad Driburg, ist am Donnerstag, 8. Oktober, positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden.

Freitag, 09.10.2020, 15:32 Uhr aktualisiert: 09.10.2020, 17:38 Uhr
Ein Schulkind ist in Bad Driburg positiv auf Corona getestet worden (Symbolbild). Foto: dpa

Alle Eltern der Kinder der Klasse, die Kontakt mit dem Kind hatten, wurden einer Mitteilung zufolge von der Schule informiert. Die betroffenen Schüler sind am Freitag, 9. Oktober, nicht zur Schule gekommen. Ebenso die Lehrkräfte, die in der Klasse unterrichten.

Alle getroffenen Maßnahmen erfolgten demnach in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Höxter sowie dem Schulträger, der Stadt Bad Driburg.

Das Gesundheitsamt steuere alle weiteren Schritte für die Kinder und Lehrkräfte dieser Klasse und stehe im ständigen Kontakt und Austausch mit der Schule.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624713?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker