Corona: Weitere Menschen im Kreis Höxter angesteckt
Zwei neue Infektionen

Kreis Höxter (WB/RB). Zum ersten Mal in dieser Woche sind die Corona-Infektionen im Kreis Höxter wieder leicht angestiegen. Am Mittwoch meldete das Kreisgesundheitsamt, dass sich zwei Menschen, ein Höxteraner und ein Steinheimer, mit dem Virus angesteckt haben.

Mittwoch, 07.10.2020, 16:06 Uhr aktualisiert: 07.10.2020, 16:10 Uhr
Bislang gab es 448 erkannte Infektionen im Kreis Höxter. Foto: dpa

Damit haben sich 448 Menschen aus dem Kreis Höxter angesteckt, elf sind aktiv infiziert. Der Sieben-Tages-Inzidenz steigt seit Dienstag wieder leicht auf 3,52 (Fälle pro Woche auf 100.000 Einwohner). Weiterhin gelten Beverungen, Marienmünster und Nieheim als coronafrei. Infektionen gibt es in Bad Driburg (3), Borgentreich (1), Brakel (1), Höxter (2 +1), Steinheim (2 +1), Warburg (1) und Willebadessen (1).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7621697?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker