Stabile Zahlen im Kreis Höxter
Bisher keine zweite Corona-Welle

Kreis Höxter (WB). Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter fällt am Wochenende auf 4,93 Corona-Infizierte auf 100.000 Einwohner.

Montag, 28.09.2020, 14:29 Uhr aktualisiert: 28.09.2020, 14:32 Uhr
Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter fällt am Wochenende auf 4,93 Infizierte auf 100.000 Einwohner. Foto: dpa

Gegenüber den Vortagen bleiben die Zahlen gleich: Weiter sind 18 Menschen im Kreis aktiv mit dem Covid 19-Erreger infiziert, 440 Menschen haben sich seit Beginn der Pandemie angesteckt, 404 sind inzwischen wieder genesen.

Zahlen bleiben gleich

Vom Gesundheitsamt bestätigte Corona-Fälle gibt es in Bad Driburg (5), Beverungen (1), Borgentreich (3), Höxter (2), Marienmünster (1), Nieheim (2) und Steinheim (4). Eine befürchtete „zweite Welle“ der Infektionen bleibt im Kreis Höxter also bisher aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7606750?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker