Kein Nachholtermin - Handwerkervereinigung Höxter möchte 2022 wieder einen Ball anbieten
Wegen Corona: Handwerkerball 2021 abgesagt

Höxter (WB/rob). Die Handwerkervereinigung Höxter sagt den Handwerkerball 2021 ab. Vorsitzender Martin Röske erklärte, dass eine große Mehrheit der Mitglieder der Vereinigung der Absage jetzt zugestimmt habe.

Mittwoch, 02.09.2020, 18:36 Uhr aktualisiert: 02.09.2020, 18:40 Uhr
Ein Foto vom letzten Handwerkerball im Januar 2020: 2021 wird es keine Gala in Höxters Stadthalle geben. Foto: M. Thöne

Geplant war der Ball am dritten Samstag des Januar. Unter Coronabedingungen sei die Ausrichtung einer Ballveranstaltung mit mehr als 400 Gästen in der Stadthalle in Höxter nicht möglich. Gäste, Musiker und Bedienungen hätten zu engen Kontakt. Ein Nachholtermin 2021 werde nicht geplant. Röske kündigte an, dass die Handwerkervereinigung 2022 wieder einen Handwerkerball anbieten möchte. „Wir freuen uns auf den neuen Termin“, sagte der Vorsitzende. Der Handwerkerball ist das letzte verbliebene große Galaereignis in der Kreisstadt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7563985?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker