Drei von acht Fällen in Brakel
Infiziertenzahl verdoppelt

Höxter (WB). Im Kreis Höxter hat sich die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Personen von Freitag bis Sonntag von vier auf acht verdoppelt.

Sonntag, 09.08.2020, 10:36 Uhr aktualisiert: 09.08.2020, 10:38 Uhr
Drei von acht Fällen sind in Brakel aufgetreten. Foto: dpa

Die meisten aktuell infektiösen Patienten gibt es nach Zahlen des Gesundheitsamtes von gestern Vormittag in Brakel (3). Je ein Infizierter wurde aus Bad Driburg, Beverungen, Borgentreich, Höxter und Warburg gemeldet. In den übrigen Kommunen gibt es keine gemeldeten Fälle.

Drei Fälle in Brakel

Die Zahl der seit März bestätigten Infektionen stieg damit am Wochenende auf 383. 357 sind bereits genesen, 18 seit Beginn der Pandemie an oder mit dem Virus gestorben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7527161?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Alm-Auftrieb nach klaren Regeln
Krisenstableiter Ingo Nürnberger (links) und Arminia-Geschäftsführer Markus Rejek erläutern das Hygiene-Konzept. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker