Gartenfest als Spezialmarkt: Vielfalt und Blütenpracht im Corveyer Schlossgarten
Staunen, erleben und genießen

Höxter (WB). Prachtstauden sind ein echter Hingucker im Garten – und der ganze Stolz vieler Hobbygärtner. Ein wahres Eldorado für alle Gartenfans ist am 7. August (Freitag) auf dem 30.000 Quadratmeter großen Schlossparkgelände in Corvey eröffnet worden. Noch bis zum Sonntag, 9. August, bieten dort 100 Aussteller beim großen „Spezialmarkt unter freiem Himmel“ den Besuchern Erholung, Einkaufsspaß und Urlaubsfreude.

Freitag, 07.08.2020, 13:04 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 13:08 Uhr
Händler Harry (52) aus den Niederlanden ist ein gefragter Hortensien-Spezialist und berät die Besucher in Corvey seit Jahren bei der Wahl der passenden Gewächse. Selbst vor dem Parkeingang sind Aussteller, die auch einen „Apollo“ (Steinguss aus England) anbieten. Foto: Harald Iding

Aufbau vor dem Start: Gartenfest Corvey verspricht Kurzurlaub

1/44
  • Aufbau vor dem Start: Gartenfest  Corvey verspricht Kurzurlaub
Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding

Die ersten „Gäste“ nutzten bereits am Aufbautag der Händler das farbenfrohe Treiben mit tausenden Blüten, um sich kostenlos zu stärken: Es sind Insekten wie die Bienen, die einen Eindruck davon vermitteln, wie schön bunt und lebendig der eigene Garten gestaltet werden kann – als passende Antwort auf schnöde Stein- und Kiesgärten.

Nachhaltiger Ansatz

„Was die Aussteller hier präsentieren, auch an eigenen Kreationen, entspricht voll unserem nachhaltigen Ansatz“, betonte Unternehmenssprecherin Charmaine Haid im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT. Bis zu 3000 Gäste gleichzeitig dürften sich laut behördlicher Vorgabe – bei Einhaltung der strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie – auf dem großen Gelände täglich aufhalten.

„Der schöne Park mit seinen vielen schattenspendenden Bäumen bietet gerade in diesen Zeiten ein perfekte Weitläufigkeit“ , sagte Haid. Immerhin: 2019 wurde zur neunten Auflage die Rekordmarke von 15.000 Gästen geknackt. Wer unter den Mindestabstand von 1,5 Metern zu Gästen oder Ausstellern kommt, der muss einen entsprechenden Mund-Nasen-Schutz tragen. „Um sich und die anderen zu schützen. Ebenso gelten die Vorgaben beim Besuch der gastromonischen Anbieter. Dort muss man – wie üblich in NRW – seinen Namen und die Adresse hinterlassen. Das Ordnungsamt der Stadt Höxter wird präsent sein. Das schätzen wir als eine wertvolle Unterstützung!“

Kräutervielfalt, Schmuck und Dekoartikel

Naturpflanzen, Kräutervielfalt, Hüte, Taschen, Schmuck, Gartendeko und vieles mehr – aus allen Teilen Deutschlands kommen die Aussteller. Übrigens: Die Eintrittskarten würden direkt am Auto auf den Parkplätzen verkauft. So würde die Situation am Eingang entzerrt. Das Parken ist übrigens im Eintrittspreis enthalten. Auch eine Tageskasse für Radfahrer und andere Gäste ist geöffnet.

Premiere: Online-Ticket für den Nachmittag

Erstmalig gibt es ein Online-Ticket für den Nachmittag (gültig ab 15 Uhr – für fünf Euro). Haid: „Wir wünschen nun allen Gästen schöne Urlaubstage in Corvey!“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7524369?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Corona-Ausbruch bei Tönnies in Sachsen-Anhalt
Das Tönnies-Werk in Weißenfels (Sachsen-Anhalt).
Nachrichten-Ticker