Zahl der bestätigten Infektionen im Kreis Höxter steigt auf 358
Vier neue Corona-Fälle

Höxter (WB/dp). Im Kreis Höxter sind von Mittwoch auf Donnerstag vier neue Corona-Fälle gemeldet worden – die Zahl ist somit auf 358 bestätigte Infektionen gestiegen.

Donnerstag, 04.06.2020, 13:57 Uhr aktualisiert: 04.06.2020, 14:00 Uhr
Im Kreis Höxter gibt es bislang 358 bestätigte Infektionen. Foto: dpa

Gesunken ist allerdings die Zahl der aktiv Infizierten, die derzeit bei 19 liegt (-2). 322 Menschen haben die Viruserkrankung überstanden (+6). Bislang sind 17 Personen (+/-0), die an Corona erkrankt waren, verstorben.

Die meisten aktiv Infizieren gibt es derzeit in Bad Driburg (7), gefolgt von Warburg (4), Willebadessen (4), Borgentreich, Marienmünster, Brakel und Höxter (jeweils 1). In allen anderen Kommunen des Kreises gibt es derzeit keine Corona-Infizierten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7436044?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker