Corona-Krise zeige Notwendigkeit im Höxter SPD fordert Stabsstelle für Digitalisierung

Höxter (WB). Die SPD-Ratsfraktion fordert, in der Stadtverwaltung eine Stabsstelle für Digitalisierung geschaffen wird. Diese soll entweder dem Schuldezernenten oder dem Bürgermeister direkt unterstellt sein.

Digitales Lernen ist in Corona-Zeiten notwendig.
Digitales Lernen ist in Corona-Zeiten notwendig. Foto: dpa

„Ihre Aufgabe soll es sein, mit oberster Priorität die geplante und vom Bund geförderte Digitalisierung auf Grundlage des vom Rat beschlossenen Medienentwicklungskonzepts für die Schulen innerhalb der nächsten drei Jahre umzusetzen“, schreibt SPD-Fraktionschef Werner Böhler in dem Antrag. Dem Stab sollen mindestens die beiden schon besetzten Informatikerstellen und eine der beiden gerade ausgeschriebenen Ingenieurstellen zugewiesen werden.

Motivation für Lehrer

Die vergangenen Wochen hätten gezeigt, wie wichtig eine zeitgemäße digitale Ausstattung von Schulen ist. „Mit ihrer Hilfe kann, nicht nur in Krisenzeiten, sichergestellt werden, dass alle Schülerinnen und Schüler an der immer schneller voranschreitenden digitalen Wissensgesellschaft teilhaben können“, so Böhler. Eine moderne Ausstattung werde dazu beitragen, die Motivation der Lehrkräfte noch zu steigern, sich an neuen Formen des Lehrens zu beteiligen.

„Nur wenn wir uns jetzt umgehend und mit oberster Priorität diesem Thema widmen, können wir sicherstellen, den Rückstand, der leider in unseren Schulen zu verzeichnen ist, zeitgerecht aufzuholen“, so die Meinung der SPD-Fraktion.

Mehr Stellen möglich

Neben der Zuordnung der drei vorgeschlagenen Stellen zum Stab müsse sichergestellt werden, dass die Zuarbeit auch aus anderen Verwaltungsteilen gewährleistet ist. Deshalb könnten gegebenenfalls weitere Stellen aus anderen Abteilungen in die Stabsstelle verlagert werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398057?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F