Zahl der aktiven Infektionen im Kreis Höxter geht derweil um acht auf 62 zurück
Corona-Toter aus Warburg

Kreis Höxter (WB). Im Kreis Höxter ist ein weiterer Corona-Toter zu beklagen. Das hat der Kreis am Mittwochvormittag mitgeteilt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes handelt es sich um eine 78-jährige Person aus Warburg. Damit hat sich die Zahl der positiv getesteten Verstorbenen im Kreis Höxter auf 13 erhöht.

Mittwoch, 06.05.2020, 14:19 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 14:44 Uhr
Die Zahl der bestätigten Infektionen ist leicht gestiegen. Foto: dpa

273 Menschen in Quarantäne

Bei 310 getesteten Menschen ist eine Infektion mit dem Virus nachgewiesen worden. Das sind zwei mehr als am Dienstag. 235 (+9) gelten inzwischen als genesen, so dass die Anzahl der aktuellen Infektionen derzeit 62 (-8) beträgt. Genau wie am Dienstag werden 21 Patienten stationär in Krankenhäuser behandelt. In Quarantäne befinden sich zurzeit 273 (-18) Personen.

Übersicht der Kommunen

In den einzelnen Kommunen stellt sich die Situation wie folgt dar: Bad Driburg: 13 Infizierte, davon 11 genesen; Beverungen: 20 Infizierte, davon 12 genesen; Borgentreich: 34 Infizierte, davon 26 genesen und 1 gestorben; Brakel: 11 Infizierte, davon 9 genesen; Höxter: 64 Infizierte, davon 48 genesen und 4 gestorben; Marienmünster: 9 Infizierte, davon 7 genesen; Nieheim: 12 Infizierte, davon 8 genesen; Steinheim: 32 Infizierte, davon 23 genesen und 1 gestorben; Warburg: 97 Infizierte, davon 76 genesen und 5 gestorben; Willebadessen: 18 Infizierte, davon 15 genesen und 2 gestorben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398051?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Klos „kein Typ der Extreme“
Trainer Uwe Neuhaus mit Fabian Klos
Nachrichten-Ticker