Deutschland sucht den Superstar: Joshua Tappe aus Holzminden fliegt mit nach Südafrika Mit Bauchschmerzen eine Runde weiter

Bödexen/Holzminden (WB/thö). Lob gab es am Ende zuerst von Dieter Bohlen: „Joshua, du hast diesen Song am ehesten zu deinem Ding gemacht“. Der heimische Sänger Joshua Tappe (25) aus Holzminden hatte gemeinsam mit drei Kollegen vor der Jury der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) Tim Bendzkos Hit „Hoch“ vorgetragen. Am Samstagabend wurde die Aufzeichnung des Recalls aus Sölden (Österreich) ausgestrahlt.

Johsua Tappe aus Holzminden ist bei DSDS eine Runde weiter. Am Dienstag ist er bei der Ausstrahlung des nächsten Recalls aus Südafrika zu sehen.
Johsua Tappe aus Holzminden ist bei DSDS eine Runde weiter. Am Dienstag ist er bei der Ausstrahlung des nächsten Recalls aus Südafrika zu sehen. Foto: RTL / TVNOW / Stefan Gregorowius

Zittern brauchte Tappe nach diesem Zuspruch nicht mehr. Bohlen schickte ihn gleich eine Runde weiter. Das heißt: Joshua Tappe gehört schon jetzt zu den 26 besten Sängern der aktuellen DSDS-Staffel und fliegt zum nächsten Recall nach Südafrika.

Magenschmerzen vor dem Auftritt

Dabei hatte der Tag in Sölden für den gebürtigen Bödexer gar nicht gut angefangen. Ihn plagten Magenschmerzen. In der Nacht vor dem Auftritt fand er nur wenig Schlaf. Offensichtlich wäre der Xavier-Naidoo-Fan gerne im Bett geblieben, raffte sich aber dann doch auf. „Ich habe Bock, darum bin ich hier“, sagte er vor der Jury.

Erfahrung mit Casting-Shows

Joshua Tappe singt seit seinem 16. Lebensjahr. Das Gitarrespielen hat er sich selbst beigebracht. Der 25-Jährige gehört zu den wenigen aus dem Kreis Höxter stammenden Kandidaten (zuletzt Anna-Katharina Stemler 2018), die bei Dieter Bohlen vor einem Millionenpublikum auftreten durften. Tappe gewann in Holzminden bereits den Vocal Hero, trat 2018 bei „The Voice of Germany“ im Fernsehen auf SAT 1 auf und ist mit seiner Band „Front Door“ in der Region unterwegs. Vor vier Jahren wurde bei ihm Krebs diagnostiziert. „Als ich erfahren habe, dass ich die Krankheit besiegt habe, war das der schönste Moment meines Lebens“, sagt der 25-Jährige Symrise-Kundenbetreuer.

Drei Ostwestfalen im Recall

Ob Tappe in Südafrika weiter kommt? An diesem Dienstag um 20.15 Uhr strahlt RTL den Recall aus dem Tsitsikamma Nationalpark aus.

Aus Ostwestfalen haben es außerdem in den Auslandsrecall geschafft: Luis Molicnik , Tennistrainer aus Lübbecke und Nicole Frolov , Schülerin aus Rietberg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7263542?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F