Finanzbeamter aus Höxter setzt auf die Chancen der Landesgartenschau
Daniel Hartmann will Bürgermeister werden

Höxter (WB). Daniel Hartmann (43) will Bürgermeister von Höxter werden. Der Finanzbeamte hat gestern seinen Hut in den Ring geworfen. Er will als unabhäniger Kandidat antreten. Ob er von Parteien, beispielsweise von den Sozialdemokraten, unterstützt wird, ist noch offen. Für Freitagvormittag hat Hartmann eine Pressekonferenz angekündigt, bei der er sein Programm vorstellen möchte.

Montag, 06.01.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 06.01.2020, 14:34 Uhr
Daniel Hartmann (43) will Bürgermeister werden. Foto: privat

Daniel Hartmann ist damit nach den ebenfalls unabhängigen Bewerbern Daniel Razat (unterstützt von der CDU) und Falk Wennemann der dritte Mann, der ins Rennen um das kommunale Spitzenamt geht.

Schatzmeister im LGS-Förderverein

Hartmann ist als Schatzmeister im Vorstand des Fördervereins der Landesgartenschau eherenamtlich engagiert. „Die Gartenschau als Bürgermeister eröffnen zu können, wäre eine große Ehre für mich“, gibt der Diplom-Finanzwirt zu. „Ich habe mich von Anfang an stark eingesetzt.“ Die LGS sei für Höxter auch unter Gesichtspunkten der Stadtentwicklung eine große Chance. Er sieht darin ein Gemeinschaftsprojekt der Menschen aus Höxter und der gesamten Region. „Mit der Landesgartenschau hat Höxter die Möglichkeit bekommen, am ganz großen Rad zu drehen – vom Rand des Landes in den Mittelpunkt.“

Daniel Hartmann ist in Beverungen geboren worden und in Haarbrück aufgewachsen. Seit 14 Jahren lebt er in Höxter – hat hier nach seinem Studium an der Fachhochschule für Finanzen beim Finanzamt gearbeitet. Seit zwei Jahren ist Hartmann beim Finanzamt für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung in Bielefeld beschäftigt. Seine jahrelange Berufserfahrung in einer Behörde soll ihm auch als Bürgermeister zu Gute kommen.

Mit Tatkraft und Engagement

Mit Tatkraft, Engagement und Leidenschaft möchte er sich für Höxter einsetzen. Darüber hinaus ist dem Kandidaten das Ehrenamt sehr wichtig, „denn das Ehrenamt ist die Stütze unserer Gesellschaft.“ Der Musical- und Theaterfan selbst hat sich viele Jahre beim Schlosstheater engagiert.

Daniel Hartmann kocht in seiner Freizeit gerne und unternimmt ausgedehnte Spaziergänge mit seinem Hund durch Höxter und Umgebung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7174273?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker