Schneller Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Höxter verhindert Schlimmeres
Motorraum eines BMW gerät in Brand

Höxter (WB/hai). Blaulicht in der Höxteraner Kernstadt am Donnerstagmittag: Die Freiwillige Feuerwehr Höxter ist zu einem Autobrand in der Straße »Am Wiehenbrink« gerufen worden.

Donnerstag, 24.10.2019, 16:12 Uhr aktualisiert: 24.10.2019, 16:14 Uhr
Da ist wohl nicht mehr viel zu retten: Der Motorraum eines in der Straße »Am Wiehenbrink« in Höxter geparkten BMW ist am Donnerstag in Brand geraten. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Höxter konnten ein Ausbreiten des Feuers aber verhindern. Foto: Harald Iding

Die Männer des Löschzuges hatten den Schwelbrand im Motorraum aber schnell unter Kontrolle und konnten verhindern, dass das ganze Fahrzeug Feuer fing. Der 24-jährige Halter des älteren BMW (Typ Limousine, 320) hatte seinen Wagen gerade erst vor dem Haus abgestellt, nachdem er das Fahrzeug zuvor nach eigenen Angaben von einer Autowerkstatt abgeholt hatte. Die Zeit reichte noch nicht einmal für einen Kaffee, denn ein weiterer Mieter machte den jungen Mann auf den Qualm aufmerksam, der sich unter der Motorraum des BMW nach draußen drückte.

Einsatz in der Kernstadt Höxter: Motorraum gerät in Brand

1/14
  • Einsatz in der Kernstadt Höxter: Motorraum gerät in Brand
Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding
  • Foto: Harald Iding

Schnell kam der Anruf bei der Feuerwehr. Die Experten löschten den Schwelbrand und entfernten mit Bindemitteln austretende Betriebsstoffe von der Straße. Die Polizei: »Ursache ist wahrscheinlich ein technischer Defekt. Der BMW war vorher wegen Kühlerprobleme in der Werkstatt. Es gab wohl eine Überhitzung.«

Die genaue Höhe des Sachschadens stehe noch nicht fest, dürfte aber im vierstelligen Bereich liegen, so die ersten Schätzungen vor Ort.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7019986?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
„Stand heute bin ich im Sommer vertragslos“
Noch weiß Fabian Klos nicht, in welche Richtung es gehen wird. Am 30. Juni endet sein Vertrag, seine Zukunft ist weiter ungewiss.
Nachrichten-Ticker