Nächtlicher Polizeieinsatz in Georg-Schumacher-Straße - Psychologen sprechen mit Mann in Wohnung
Drama: 26-Jähriger gibt nach drei Stunden auf

Höxter (WB/rob). Dramatische Szenen haben sich in der Nacht zu Mittwoch in einem Wohnhaus in der Georg-Schumacher-Straße in Höxter abgespielt. Ein 26-jähriger Mann hatte sich in einer Einliegerwohnung verschanzt und wollte sich offensichtlich etwas antun. Polizeipsychologen verhinderten das Schlimmste.

Donnerstag, 01.08.2019, 09:26 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 12:02 Uhr
Da die Umstände und die Auswirkungen auf die Nachbarschaft unklar waren, rückte die Polizei Höxter mit Unterstützung einer Verhandlungsgruppe von Beamten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in der Georg-Schumacher-Straße in Höxter an, um mit dem 26-Jährigen zu sprechen und ihn zum Aufgeben zu bewegen. Das Symbolbild zeigte eine Sondereinsatzgruppe der Polizei bei einem ähnlichen Einsatz. Foto: dpa

Wie die Polizei auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage bestätigte, habe der Mann gegen 2.30 Uhr auf der Wache in Höxter selbst angerufen und sein Vorhaben geschildert. Da die Umstände und die öffentlichen Auswirkungen auf die Nachbarschaft unklar waren, rückte die Polizei Höxter mit Unterstützung einer Verhandlungsgruppe von Beamten an, um mit dem 26-Jährigen zu sprechen.

Mehr als drei Stunden redeten die psychologisch ausgebildeten Polizisten mit dem Mann, der sich die gesamte Zeit in seiner Wohnung verschanzt hatte und ein Messer dabei hatte. Die Straße wurde während des Einsatzes gesperrt. Gegen 5.30 Uhr gab der Mann auf und wurde in eine Klinik in Bad Driburg gebracht. »Es bestand zu keiner Zeit eine Gefährdung der Anwohner«, sagte Polizeipressesprecher Andreas Hellwig. Das mehrstündige nächtliche Geschehen mit dem größeren Polizeiaufgebot blieb den Nachbarn in Löns- und Schumacher-Straße nicht verborgen. Etliche sorgten sich um das Leben des 26-Jährigen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6819212?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Redet auch noch wer über Inhalte?
Bayerns MInisterpräsident Markus Söder (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker