Einkaufswagen bleibt im Supermarkt zurück
Diebe wollten Süßes stehlen

Höxter (WB). Einen kompletten Einkaufswagen, randvoll bepackt mit Süßwaren, wollten Unbekannte am Freitag aus einem Supermarkt in Höxter stehlen.

Montag, 08.07.2019, 17:18 Uhr aktualisiert: 08.07.2019, 17:20 Uhr
Die Polizei sucht nach den Schoko-Dieben. Foto: dpa

Um 17.27 Uhr wurde ein unbekannter Mann dabei beobachtet, wie er einen Einkaufswagen kartonweise mit Schokoladen-Artikeln bepackte. Anschließend wollte der Mann den Verbrauchermarkt mit dem Einkaufswagen unter Umgehung des Kassenbereiches durch die Eingangstür verlassen.

Da jedoch bereits zwei Zeugen auf ihn und einen Mittäter vor dem Geschäft aufmerksam wurden, ergriffen beide die Flucht. Sie rannten zum Parkplatz des gegenüberliegenden Einkaufsmarktes, dort verlor sich die Spur. Der gefüllte Einkaufswagen blieb im Markt zurück. Die beiden gesuchten Personen werden beschrieben als männlich, etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß, südosteuropäisches Aussehen, bekleidet mit grauer Jeanshose und T-Shirt. Die Polizei Höxter hofft auf weitere Zeugen, die auch beobachtet haben, wie die Unbekannten womöglich in ein Fahrzeug gestiegen sind. Hinweise: 05271/962-0.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich bereits vor zwei Monaten in Holzminden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6763266?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Vier Menschen in Trier bei Vorfall mit Auto getötet
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr nahe der Fußgängerzone in Trier.
Nachrichten-Ticker