Masten werden erneuert: Telefonieren und Surfen nur eingeschränkt möglich
Störungen im Mobilfunknetz der Telekom

Höxter (WB). Das mobile Netz der Telekom ist in Höxter derzeit massiv gestört. Telefonieren mit dem Smartphone ist nur selten möglich, auch der Internetzugang ist aktuell lediglich eingeschränkt – zumeist gar nicht – verfügbar. Bis Mittwochnachmittag um 16 Uhr soll das Problem andauern.

Dienstag, 07.05.2019, 12:44 Uhr aktualisiert: 07.05.2019, 15:06 Uhr
Das mobile Telekomnetz ist derzeit massiv gestört. Foto: dpa

»Im Stadtgebiet Höxter sind derzeit die Antennenmasten außer Betrieb«, sagte ein Sprecher der Telekom auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES. »Die Masten werden erneuert und optimiert. Dies wiederum soll in Zukunft für einen besseren Empfang im Raum Höxter sorgen«, führte der Sprecher aus. Die Arbeiten an den Masten sind am Dienstag bis 17 Uhr sowie am Mittwoch von 9 bis 16 Uhr vorgesehen. In diesen Zeiträumen kann es immer wieder zu Störungen kommen. Eine Mitteilung an die Telekom-Kunden gab es im Vorfeld nicht.

Bereits im April hatte es eine massive Störung im mobilen Telekom-Netz im Kreis Höxter gegeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6594682?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Anklage fordert zehn Jahre Haft
Seit Dezember müssen sich Ismet A. (32, vorne) und sein Bruder Ferhan (34) vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld verantworten. Die Staatsanwaltschaft will sie für zehn beziehungsweise neuneinhalb Jahre hinter Gittern sehen. Foto: David Inderlied
Nachrichten-Ticker