Café und Zimmertheater in Höxter stellt Spielplan für August bis Dezember vor
Neuer Spielplan: Bühne frei!

Höxter (WB). Das Café und Zimmertheater hat seinen neuen Spielplan für das zweite Halbjahr 2019 präsentiert – mit einigen Neuerungen. Darunter die Komödie »Schöne Bescherung«, in der ein Pechvogel im Weihnachtswahnsinn die Hauptrolle spielt. Der Vorverkauf der Eintrittskarten hat begonnen.

Mittwoch, 08.05.2019, 11:20 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 16:22 Uhr
Stefan Marx (links) und Simon Hillebrand präsentieren das Programm des Café und Zimmertheaters für die zweite Jahreshälfte. Dabei werden sie auch selbst auf der Bühne stehen. Foto: Paula Klüver

Im November und Dezember erwarten die Gäste gleich vier Weihnachtsstücke, darunter zwei Gastspiele. Nachdem in den vergangenen Jahren die Komödie »Schrille Nacht« über die Weihnachtszeit zu sehen war, kommt dieses Jahr mit »Schöne Bescherung« etwas Neues. Seine Premiere feiert das Stück am 7. November um 19.30 Uhr.

Die Komödie ist die siebte Eigenproduktion von Stefan Marx und Simon Hillebrand, die das Café und Zimmertheater betreiben. Zudem bringt das Schauspieler-Duo im Dezember ein Märchen auf die Bühne: »Das tapfere Schneiderlein« ist ein Weihnachtsstück für Groß und Klein. Die Vorstellungen sind am 1. Dezember um 13.30 und 16.30 Uhr. Darüber hinaus werden Sonderveranstaltungen für Grundschulen und Kindergärten angeboten.

Kostproben eigener Produktionen

Ebenfalls zum Jahresende wird wieder die alljährliche Kultshow »Bühne frei – Das Zimmertheater lädt ein…« aufgeführt – eine Mischung aus Kostproben der bisherigen Eigenproduktionen und Ausschnitten aus der Zaubershow von Alexander Merk, welcher bereits häufiger auf der Bühne des Zimmertheaters stand. Fünf Gastspiele, drei Eigenproduktionen und eine Mixshow: Das Programm für die fünfte Spielzeit hält viele abwechslungsreiche Theaterstücke für die Gäste des Café und Zimmertheaters in der Stummrigestraße bereit.

Von Kabarett bis Comedy und Zauberkunst ist alles dabei. So wollen die Gastgeber Hillebrand und Marx nicht nur ihre Stammgäste unterhalten, sondern auch neues, insbesondere junges Publikum ansprechen. Unter den Gastspielern sind Newcomer, unter anderem Marco Weissenberg, der zu den jüngsten professionellen Zauberern Deutschlands gehört. Er ist am 23. und 24. August jeweils um 19.30 Uhr zu sehen.

Lilli steht wieder zurück

Doch auch bereits bekannte Gesichter sind wieder dabei, wie Lilli. Sie wird diesmal mit ihrem Programm »Stringeling – Weihnachten mit Lilli« auftreten. Das Café mit Wohnzimmer-Atmosphäre hat Platz für 50 Gäste, das nostalgische Theater gegenüber für etwa 60 Zuschauer. Nachmittags, außerhalb der Aufführungszeiten, werden von mittwochs bis sonntags Kaffee und Kuchen im Café serviert. Das Angebot variiert je nach Jahreszeit.

Der Vorverkauf für die etwa 45 Termine von August bis Dezember ist gestartet. Die Karten können im Internet oder unter Telefon 05271/9660520 reserviert werden. Im Internet gibt es außerdem eine Übersicht über alle Aufführungstermine. Auf Nachfrage können auch separate Sondervorstellungen für Gruppen ab 30 Personen gebucht werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593380?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker