Umbauarbeiten in der Filiale an der Höxteraner Pfennigbreite
Aldi schließt für eine Woche

Höxter (WB/hai). Der Aldi an der Höxteraner Pfennigbreite wird umgebaut. Darum schließt das Geschäft Freitag um 14 Uhr seine Pforten für genau eine Woche.

Donnerstag, 04.04.2019, 15:25 Uhr aktualisiert: 04.04.2019, 15:40 Uhr
Der Aldi an der Pfennigbreite in Höxter. Foto: Harald Iding

Wie Regionalverkaufsleiter Uwe Schibisch betont, soll der Discounter am Freitag, 12. April wieder eröffnen. Der Umbau ist Teil einer Modernisierungsoffensive, die Aldi-Nord allen seinen 2300 Filialen zu Gute kommen lässt.

Umgesetzt werden soll in Höxter beispielsweise auch ein neues Farbkonzept, darüber hinaus würden die Gänge breiter und die Warenpräsentation übersichtlicher gestaltet. Der Fokus liege dabei vor allem auf den Frischebereichen, teilt das Unternehmen mit. So soll direkt am Eingang eine Backstation mit Brotschneidemaschine entstehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6518320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker