Polizei entdeckt gestohlenen Zigarettenautomaten im Kofferraum
Von Höxter in die Niederlande

Uslar (dpa). Eine ungewöhnliche Entdeckung hat die Polizei am Mittwoch bei einer Verkehrskontrolle im südniedersächsischen Uslar gemacht. Im Kofferraum eines Wagens fanden die Beamten einen gestohlenen Zigarettenautomaten.

Mittwoch, 06.03.2019, 16:29 Uhr aktualisiert: 06.03.2019, 16:32 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Während einem der beiden mutmaßlichen Automatendiebe zu Fuß die Flucht gelang, konnten die Beamten den anderen Mann festnehmen. Der 39-jährige Deutsche gestand, den Automaten zuvor in Herstelle im nordrhein-westfälischen Landkreis Höxter von der Wand eines Wohnhauses abmontiert zu haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6453240?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516020%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker