»AK Zukunft« der Schützengilde und Firma Manegold in Höxter mit besonderer Aktion am 3. Adventssonntag an Fotoshooting für den guten Zweck

Höxter (WB). Das hat es in Höxter im Advent noch nicht gegeben: Ein Fotoshooting der Schützen für den guten Zweck.

Nikolaus und Knecht Ruprecht mit Engelchen und Zwerg als weihnachtliche Models: Beim Fotoshooting des »AK Zukunft« der Schützengilde Höxter und dem Fotostudio Manegold am 3. Adventssonntag ab 15 Uhr kann man fotografische Weihnachtsgrüße erwerben.
Nikolaus und Knecht Ruprecht mit Engelchen und Zwerg als weihnachtliche Models: Beim Fotoshooting des »AK Zukunft« der Schützengilde Höxter und dem Fotostudio Manegold am 3. Adventssonntag ab 15 Uhr kann man fotografische Weihnachtsgrüße erwerben.

Prominente Unterstützer wollen dazu beitragen, dass die Benefiz-Fotosession ein Erfolg wird: St. Nikolaus und Knecht Ruprecht stehen als weihnachtliche »Models« zur Verfügung.

Der »Arbeitskreis Zukunft« der Schützengilde Höxter und die Firma Manegold bauen am 3. Adventssonntag, 17. Dezember, von 15 bis 17.30 Uhr vor dem Haus Manegold eine Fotostudio-Kulisse auf, in der sich die Höxteraner professionell mit Nikolaus und seinem Begleiter fotografieren lassen können. Ein Foto wird gleich vor Ort ausgedruckt: Gegen eine Spende kann das Bild von den Fotografierten sofort mitgenommen werden. Hinweis: Wer noch keine zündende Idee für ein Weihnachtsgeschenk für seine Lieben hat: Hier ist sie! Festlich eingetütet, ist so ein weihnachtliches Bildmotiv immer ein ansprechendes Präsent. Und auch als Karte für Weihnachtsbriefe in alle Welt eignet sich solch ein ungewöhnlicher Festtagsgruß jederzeit.

Der »AK Zukunft« der Gilde, dem Schützen aus allen vier Kompanien angehören, und Firma Manegold möchten den Erlös der Benefiz-Fotoaktion der vom Kinderschutzbund betreuten Bücherei im St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter zukommen lassen. Motto des Schützen-Weihnachts-Fotoshootings: »Die Gilde ruft St. Nikolaus, die Spende geht ans Krankenhaus.«

Die Schützen bieten am 3. Adventssonntag auch für alle, die an dem Nachmittag über den gegenüberliegenden Weihnachtsmarkt oder durch die heimelige, adventlich dekorierte Marktstraße bummeln, eine Gelegenheit am Schützen-Christmas-Fotostudio für einen Plausch vorbei zu schauen.

Der »AK Zukunft« der Gilde und das Fotostudio Manegold hoffen, dass das Wetter am 3. Advent mitspielt und würden sich freuen, wenn viele Mitglieder der Gilde mit Partnerinnen und Familien »auf ein Foto« vorbeikommen und so mithelfen, die Benefizaktion zu einem Erfolg machen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.