Täter entkommt mit geringer Beute Raubüberfall auf Bäckereifiliale

Höxter (WB). Eine Bäckereifiliale in der Ostpreußenstraße in Höxter ist am frühen Montagmorgen gegen 4.50 Uhr von einem bisher unbekannten Mann überfallen worden. Er bedrohte die beiden anwesenden Angestellten und forderte Geld.

In dieser Filiale einer Höxteraner Bäckerei hat sich am Montagmorgen ein  Raubüberfall ereignet. Der Täter ist flüchtig.
In dieser Filiale einer Höxteraner Bäckerei hat sich am Montagmorgen ein Raubüberfall ereignet. Der Täter ist flüchtig. Foto: Harald Iding

Der Täter konnte mit einem geringen Bargeldbetrag aus der Tageskasse entkommen. Der Mann flüchtete anschließend Richtung Sparkasse und lief die Treppe in Richtung Hellweg/Gartenstraße hinunter.

Der Mann soll laut Polizei etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Baseballcap. Maskiert hatte sich der Täter mit einem dunkelgrauen Schal. Er sprach akzentfreies Deutsch. Die sofortige Fahndung der Polizei verlief bisher negativ.

Wer Hinweise zu dem Täter oder einem möglichen Fluchtfahrzeug geben kann, solle sich bei der Polizei in Höxter melden, Telefon 05271/9620.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.