Mehr als 50 Talente freuen sich über ihre Gesellenbriefe Junges Handwerk kommt an

Kreis Höxter/Holzminden (WB/hai). Die Kreishandwerkerschaft Holzminden und ihre angeschlossenen Innungen haben jetzt in der Stadthalle der Weserstadt die traditionelle Freisprechungsfeier für mehr als 50 junge Menschen ausgerichtet.

Für die musikalische Umrahmung hat der Publikumspreisgewinner des Gesangswettbewerbs  Vocal Hero, Joshua Tappe, an der Gitarre gesorgt.
Für die musikalische Umrahmung hat der Publikumspreisgewinner des Gesangswettbewerbs Vocal Hero, Joshua Tappe, an der Gitarre gesorgt.

Es sei eine gute handwerkliche Tradition im Landkreis Holzminden, die Gesellenbriefe nicht anonym, sondern in aller Öffentlichkeit zu überreichen. Der stellvertretende Kreishandwerksmeister Karl-Heinz Bertram: »Wir als Angehörige des vielseitigsten Wirtschaftsbereiches in unserem Land sind stolz auf unseren Berufsnachwuchs. Mit dieser öffentlichen Veranstaltung wollen wir dies auch nach außen dokumentieren.«

Nachfolgend die Gesellinen und Gesellen, die den begehrten Brief in den verschiedenen Berufsgruppen erhielten.

Maurer

Philipp Diedrich, Höxter (Firma Franz Dieter Böhmer, Fürstenberg); Damian Morawiec, Holzminden (Firma H. Roloff Bau, Holzminden); Philipp Nicke, Golmbach (Firma Willy Kiene, Negenborn); Tom Schäfer, Beverungen (Firma Dipl.-Ing. Matthias Sobireg, Lauenförde); Robert Schmidt, Stadtoldendorf (Firma Baugesellschaft Oppermann, Arholzen); Michael Seifert, Brevörde (Firma Möhlmann-Bau- Grave, Brevörde); Hendrik Wolski, Einbeck (Firma Ralf Becker, Hellental).

Hochbaufacharbeiter

Coskun Derya, Fürstenberg (Firma Dr. Rudolf Schoppe, Holzminden).

Dachdecker

Patrick Dommach, Holzminden (Firma Sebastian Olkiewicz, Holzminden); Alexander Jung, Hehlen (Firma Lücke Dachpartner, Hehlen OT Brökeln); Sven Kaufhold, Luerdissen (Firma Hermann Dachbau, Dohnsen); René Rodowsky, Holenberg (Firma Karl-Heinz Köhler, Stadtoldendorf).

Maler und Lackierer

Denis Dogic, Holzminden (Firma WERNER Die Meistermaler, Holzminden); Tobias Marten, Bevern (Firma Edith Keese, Bevern); Fabian Oehme, Holzminden (Firma Heiko Hartmann, Holzminden); Christopher Schwarz, Boffzen (Firma Harri Geese, Holzminden); Andreas Stürber, Holenberg (Firma Marion Eigener, Holzminden).

Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik

Fabian Kubiak, Bevern (Firma Rathmann Elektrobau, Heinsen).

Feinwerkmechaniker

Michael Schaper, Bremke
(Firma Hilmer & Koch Maschinenbau und Industrieservice, Bodenwerder).

Tischler

Christian Boldt, Boffzen(Firma Thomas Menzel, Derental); Tobias Boseniuk, Holenberg (Firma Walter Keitel Die Tischlermeister, Lenne); Viktor Krämer, Bodenwerder (Firma Bernd Mönkemeyer, Holzen); Dennis Morin, Beverungen (Firma Thomas Menzel, Derental);

Prüfung in Hameln-Pyrmont

Luca Fuhs, Bodenwerder (Firma Sabine Diekmann, Heyen); Konstantin Meier, Lügde (Firma Müller Treppenbau, Polle).

Bäcker/Bäckerin

Marc Gruhlke, Hehlen (Firma Siegfried Kellner, Bodenwerder); Justin Koß, Höxter (Firma Heinz Koss, Höxter); Saskia Maschewski, Boffzen (Firma Westbomke, Boffzen).

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk FR Bäckerei

Francine Bahl, Eschershausen (Firma Engel, Höxter); Julia Franke, Lüerdissen (Firma Engel, Höxter); Lina Heinze, Holzminden (Firma Andreas Klingenberg, Holzminden); Marie-Theres Henze, Deensen (Firma Westbomke, Boffzen); Simon Knipping, Höxter (Firma Westbomke, Boffzen); Stefanie Miller, Vahlbruch (Firma Engel, Höxter); Michelle Moseke, Lügde (Firma Andreas Klingenberg, Holzminden); Vanessa Offenbach, Meinbrexen (Firma Westbomke, Boffzen); Julia Rode Höxter (Firma Westbomke, Boffzen); Jacqueline Schulz, Stadtoldendorf (Firma Engel, Höxter); Vanessa Wittkop, Holzminden (Firma Engel, Höxter.

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk FR Fleischerei

Valentina Förster, Höxter (Firma Wolfgang Kadel, Fürstenberg).

Friseurin

Nursen Kindik, Holzminden (Firma Yvonne Appel, Holzminden); Suada Begemann, geb. Misini, Holzminden (Firma SBH Nord, Holzminden); Marlena Schönberner, Schorborn (Firma Anja Krause, Stadtoldendorf); Nevim Taskin, Bevern (Firma Filiz Kolukisa, Holzminden).

Kfz-Mechatroniker

Henrik, Böker, Golmbach (Firma Willi Sparkuhle, Negenborn); Fabian Löding, Beverungen; Kai Patzlaff, Bevern (Firma Harald Friedrich, Holzminden).

Bürokaufleute

Manuela Hanemann, Eschershausen (Firma Matyssek Metalltechnik, Stadtoldendorf); Angelina Hasse, Boffzen (Firma Westbomke, Boffzen); Franziska Kohlenberg, Dielmissen (Firma Kohlenberg, Dielmissen); Andreas Meyer, Holzminden (Firma Autocentrum Engin, Holzminden); Loreen Milichovsky, Pegestorf (Firma Rüger, Holzminden).

Besondere Leistungen

Kreishandwerksmeister Uwe Hinz: »In diesem Jahr können wir für besondere Leistungen bei den Gesellenprüfungen sage und schreibe sieben junge Gesellinnen und Gesellen auszeichnen.«

Die Gesamtnote »Gut« erhielten Hendrik Wolski (Maurer), Michael Schaper (Feinwerkmechaniker), Viktor Krämer (Tischler), Jacqueline Schulz (Fachverkäuferin, FR Bäckerei) und Marlena Schönberner (Friseurin).Der Maler- und Lackierer Tobias Marten erreichte die Gesamtnote »Sehr gut«. Ebenso konnte Valentina Föster als Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk (Fachrichtung Fleischerei) punkten mit »Gut« in der Praxis und »Sehr gut« in der Theorie.

Mehr über den Stellenwert des Handwerks lesen Sie in der Wochenendausgabe (8./9. August) der Lokalredaktion Höxter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.