KFD-Frauen bringen zum 100-jährigen Jubiläum zweites Kochbuch heraus
150 Rezepte sorgen für Genuss

Brakel-Erkeln (WB). Eigentlich war alles anders geplant. Bereits im vergangenen Winter hatte die KFD Erkeln bekannt gegeben, zum 100-jährigen Jubiläum 2020 ein neues Kochbuch zu veröffentlichen. Ganz Erkeln wurde gebeten, neue Rezepte einzureichen, damit pünktlich zur Jubiläumsfeier im Mai 2020 der Verkauf des zweiten Kochbuchs beginnen konnte. So war der Plan, der durch die Corona-Pandemie jedoch über den Haufen geworfen wurde.

Dienstag, 29.09.2020, 22:00 Uhr aktualisiert: 30.09.2020, 06:32 Uhr
Die Frauen vom KFD-Team Erkeln: (oben von links) Monika Behler, Elke Waldeyer-Gehlen, Marieke Röhr, Christiane Pöppe, Nanny Kleibrink, (Mitte von links) Vicky Pahn, Iris Löneke, Ulla Giefers, Brigitte Kortenschulte, (unten von links) Ulrike Hommers, Verena Potthast, Sandra Kukuk, Anja Keßler und Stephanie Wulf. Fotocollage: KFD Erkeln

150 neue Rezepte

Hatte das Vorstandsteam der KFD im Frühjahr noch Hoffnung, dass man das Jubiläum vielleicht in den Herbst verschieben könnte, zeigte sich aber relativ schnell, dass Gesetze und Erlasse diese Hoffnung – zu Recht – zunichte machten. „Nachdem klar war, dass wir unser Jubiläum nicht feiern können, waren wir uns aber sehr schnell einig, dass wir das Kochbuch auf jeden Fall veröffentlichen wollen“, sagt Ulla Giefers, die sich zusammen mit ihrem KFD-Team über ein Kochbuch mit 150 neuen Rezepten freut.

Vicky Pahn, Sandra Kukuk und Stephanie Wulf haben alle Rezepte gesammelt und nach Rubriken sortiert. „Wir haben Rezepte für 20 Snacks, zwölf Salate, zwölf Suppen, 48 Hauptgerichte, 18 Desserts, 35 Kuchen und fünf Getränke gesammelt. Da wird für jeden Geschmack etwas dabei sein“, sind sich die drei Organisatorinnen einig. Unterstützt wurde das KFD-Team von der Mediengestalterin Christine Wulf, die sich um Design und Druck der Kochbücher kümmerte.

Auch Männer dabei

Eingereicht wurden die Rezepte nicht nur von der Erkelner Damenwelt. Sogar zwei Herren sind dem Aufruf gefolgt, haben die Feder gezückt und etwas Leckeres zu Papier gebracht. Leonie und Lenya (beide neun Jahre alt) sind die beiden jüngsten Köchinnen, die im Kochbuch mit ihren Lieblingsrezepten vertreten sind.

Besonders gefreut hat sich das KFD-Team, dass viele ehemalige Erkelner oder sich dem Ort freundschaftlich verbundene Damen ebenfalls Rezepte eingereicht haben. So ist ein interessantes Kochbuch entstanden, dass schon beim Durchblättern erstes Magenknurren auslösen wird – versprochen.

Die KFD Erkeln bedankt sich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass zum 100-jährigen Jubiläum ein neues Kochbuch erscheinen kann. Das Kochbuch wird eine Bereicherung für jede Küche und sicherlich ein schönes (Weihnachts-) Geschenk für Familie und Freunde sein.

Am Erntedankfest erhältlich

Passend zum Erntedankfest am Sonntag, 4. Oktober, können die Kochbücher zum Preis von zehn Euro vormittags nach dem Erntedankgottesdienst (bis ungefähr 12.30 Uhr) in der Zeit von 14 bis 15 Uhr je nach Witterung am oder im Pfarrzentrum Erkeln (Detmar-Schmitz-Platz 5) erworben werden.

Nach Sonntag, 4. Oktober, können die Kochbücher per E-Mail an kfd@erkeln.de bestellt oder direkt beim Vorstandsteam (Ulla Giefers und Nanny Kleibrink) abgeholt werden. Ein Versand der Kochbücher erfolgt nur nach vorheriger Überweisung und Übersendung eines frankierten Rückumschlages.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7608341?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Neuer Erlass für Spiele ohne Fans
Arminia Bielefeld musste Mitte Oktober wegen hoher Coronazahlen in der Stadt das Spiel gegen Bayern München ohne Fans austragen – andere Bundesligisten in NRW spielten noch vor 300 Fans. Die Einhaltung der Regelung in der Coronaschutzverordnung soll nun ein Erlass des Gesundheitsministeriums sicherstellen. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker