Musikanlage im Feld gefunden
Diebesgut oder Müllentsorgung?

Brakel-Hembsen (WB). Eine professionelle Musikanlage mit Bühnen-Mischpult, Verstärker und Boxen ist in der Feldmark bei Brakel-Hembsen aufgefunden worden. Dies stellt die Polizei vor ein Rätsel: Handelt es sich bei den auf einem Feldweg abgelegten Geräten um Diebesgut? Oder war es eine illegale Müllentsorgung?

Donnerstag, 05.09.2019, 16:25 Uhr aktualisiert: 05.09.2019, 16:28 Uhr
Diese Musikanlage hat ein Spaziergänger in einem Feld bei Hembsen gefunden. Foto: Polizei

Bei der Musikanlage handelt es sich um Bühnen-Equipment, wie es in der Regel kleine Live-Bands benutzen. Darunter ein 16-Kanal-Mischpult der Marke Dynacord, ein 19-Zoll-Case mit eingebauter Endstufe und Effektgeräten sowie insgesamt vier Lautsprecher, die nach Eigenbauten aussehen. Ob die Geräte, die augenscheinlich mehrere Jahre alt sind, noch funktionstüchtig sind, ist unklar.

Eigentümer gesucht

Entdeckt wurden sie bereits am Montag, 26. August, von einem Spaziergänger im Bereich Holzberg bei Hembsen. Die Polizei Höxter hat die Geräte sichergestellt und sucht nun nach den rechtmäßigen Eigentümern. Gleichzeitig bittet sie um Hinweise zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen, die in den Tagen vor dem 26. August in diesem Gebiet gesichtet wurden. Hinweise bitte an die Polizei Höxter unter Telefon 05271/962-0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902504?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Debatte über Kurzzeit-Lockdowns zum Brechen der Corona-Welle
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warnte am Dienstag davor, dass Deutschland in Situationen kommen könnte, «die ausgesprochen schwierig sind».
Nachrichten-Ticker