Mehr als 20 Dienstleister im Schloss Rheder – Publikum lobt Angebot und Ambiente
Profis informieren im »Hochzeitsspot«

Rheder (WB) Das Schloss Rheder hat am Sonntag im Zeichen der ersten Hochzeitsmesse dort gestanden. Mehr als 20 Dienstleister zeigten Paaren Möglichkeiten, die eigene Hochzeit zu gestalten.

Montag, 02.09.2019, 14:21 Uhr aktualisiert: 02.09.2019, 14:26 Uhr
Adelina Delolli (von links), Lia Wessler, Eva Günther vom gleichnamigen Brautmodegeschäft und Michelle Meinert geben den Besuchern bei der Messe einen Geschmack auf das passende Outfit für die Hochzeit. Foto: Ellen Waldeyer

Hochzeitsmesse in Rheder

1/16
  • Hochzeitsmesse in Rheder
Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer
  • Foto: Ellen Waldeyer

Mit dem Schloss Rheder bot sich für die Hochzeitsmesse eine ganz besondere Kulisse. Seit 2005 sei das Schloss mit seinen sechs Möglichkeiten zum Heiraten und Feiern zu einem wahrlichen »Hochzeitsspot« im Kreis Höxter herangewachsen, erklärte Ferdinand Freiherr von Spiegel. Deshalb unterstütze er die Messe gerne, die von Anne Schlüter organisiert wurde. Jedes Wochenende gebe es im Schloss von April bis Oktober Veranstaltungen.

Staunen im Weidenpalais

Besonders das Weidenpalais ließ die Gäste staunen. Anne Schlüter, Organisatorin der Messe und Inhaberin der Hochzeitsplanungsfirma »Unendlich Eventdesign«, hatte diesen anlässlich der Messe in einen freien Trausaal verwandelt. Die elegante Dekoration und romantische Musik, die das Ambiente untermalte, brachten das Hochzeitsgefühl ganz nah an die Besucher heran. Die Gäste zeigten sich beeindruckt und lobten: »Die Messe hier ist klein, kompakt und familiär. Und die Location gibt dem Ganzen noch eine ganz besondere Note.«

Von Film und Fotografie über Brautmode, Schmuck, Dekoration, Blumen, Torten, Gastronomie bis hin zur gesamten Hochzeitsplanung, DJ und Gesang – aus jeder erdenklichen Branche war ein Dienstleister vertreten, der den Paaren die unendlichen Möglichkeiten einer Hochzeitsfeier aufzeigte.

»Uns gefällt es hier besonders gut, weil es aus jedem Bereich nur einen Aussteller gibt«, zeigte sich zum Beispiel ein Paar aus Brakel begeistert. Yvonne Gemmeke und Alexander Heinrichs möchten nächstes Jahr heiraten. Sie haben bereits eine Hochzeitsmesse in Paderborn besucht, fühlen sich nun besonders in Rheder wohl. »Die Leute hier sind alle herzlich und sympathisch. Es wirkt total familiär«, erzählten die beiden Verlobten.

Besonderer Blickfang

Für einen besonderen Blickfang sorgten auch die aufwendig gestalteten Torten und Cupcakes sowie eine neue Möglichkeit im Bereich der Garderobe: Holzfliegen. Diese gestaltet Marc Kasemeier aus Detmold schon seit zwei Jahren. In individuellem Design arbeitet er mit unterschiedlichen Hölzern eine genaue Passform heraus. Seine Großmutter ist für die Näharbeiten mit dem Stoff zuständig. Passend zur Fliege gibt es dann Einstecktuch und Manschettenknöpfe für den Herren sowie moderne Ohrringe im gleichen Holzton für die Dame.

Vier Models sorgten während der Veranstaltung für Aufsehen bei den Gästen. Zwei Damen trugen Brautmode, elegante Frisuren und Blumensträuße in den Händen. Zwei Kinder wirkten als Blumenmädchen.

Brautmode

Die Brautmode gestalte sich derzeit anders als noch vor einigen Jahren, erläuterte Ella Günther, die das Brautmodengeschäft »Günther Brautmode« seit zwölf Jahren leitet. Die Kleider würden immer durchsichtiger, und auch Spitze werde immer beliebter. Eine weitere Neuheit sei die angesagte Farbe »blush« in der Brautmode. »Fließende Stoffe gehören zu einem modernen Hochzeitskleid«, resümierte die Fachfrau.

Am Nachmittag erhielten die Gäste die Möglichkeit, an die Orte in und am Schlosses geführt zu werden, wo geheiratet werden kann.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6895265?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Neuhaus glaubt an „mächtig Stimmung“
Uwe Neuhaus (links, mit Assistent Peter Nemeth) setzt auf die Hilfe der Fans. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker