Volksfest mit Fassbieranstich eröffnet – Pin kommt auf den letzten Drücker
Beim Annentag das Glück gefunden

Brakel (WB). Der Annentag ist eröffnet. Mit den traditionellen Böllerschüssen am Freitagnachmittag hat das größte Volksfest im Weserbergland begonnen. Für Benjamin und Loreen Lammert hat das Fest eine besondere Bedeutung. Für sie hat am Annentag-Freitag der gemeinsame Lebensweg mit Trauschein begonnen.

Freitag, 02.08.2019, 20:00 Uhr
Die DLRG hat zu den ersten Gratulanten von Loreen und Benjamin Lammert nach der standesamtlichen Hochzeit in Brakel gezählt. Das Paar aus Kiel hat sich 2012 auf dem Annentag in Brakel kennengelernt. Foto: Frank Spiegel

 

Im Jahr 2012 hat sich das damals in Kiel lebende Paar auf dem Annentag in Brakel kennengelernt. Da war es keine Frage, dass es zur standesamtlichen Hochzeit zurück zum Ort des Kennenlernens ging. Standesbeamtin Michaela Reetz nutzte Freitagmittag diese Steilvorlage und gestaltete die Trauung entsprechend.

Aktiv bei der DLRG

In Kiel hat sich das Brautpaar bis zum Annentag vor sieben Jahren nie gesehen. Benjamin Lammert ist aktiv bei der DLRG in Schönberg bei Kiel, seine aus Holzhausen stammende Frau Loreen, die damals noch Stienecke hieß und in Kiel studierte, bei der DLRG Brakel. Lammert ist mit dem Brakeler Christoph Bartella befreundet und war daher zum Annentag gekommen. So nahm das Schicksal seinen Lauf, ein halbes Jahr später waren sie ein Paar – und Christoph Bartella Trauzeuge.

Offiziell eröffnet wurde der Annentag mit dem Fassanstich. Wirtschaftstag-Festredner Wolf D. Meier-Scheuven trieb den Hahn souverän ins Rheder-Fass. Da staunte selbst das Team der Brauerei Rheder. »Es war tatsächlich mein erster Fassanstich«, beteuerte der Wirtschaftsboss, wenn man ihm ungläubig vorhielt, dass das doch unmöglich das erste Mal gewesen sein könne.

Dank an Engagierte

Bürgermeister Hermann Temme erklärte daraufhin den 264. Annentag offiziell für eröffnet.

Zuvor hatte sich der Bürgermeister beim Team der Marktmeister für deren Engagement ebenso bedankt wie bei den 120 Schaustellern und den Betreibern der Festzelte.

»Läuft«, freute sich am Freitag bei der Eröffnung auch Marktmeister Benedikt Gönnewicht. Alle Fahrgeschäfte sind gekommen und haben problemlos aufbauen können. Sogar der Annentags-Pin ist auf den allerletzten Drücker bei der Stadt Brakel eingetroffen und fand schon am Freitag begeisterte Abnehmer. Er kann während des Festes im Merchandising-Stand in der Alten Waage erworben werden. Für Sammler gibt es dort auch noch Pins der vergangenen Jahre.

Kirchlicher Höhepunkt des Annentages wird an diesem Wochenende das Festhochamt am Annentags-Sonntag sein. Um 9 Uhr beginnt die Annenprozession an der Pfarrkirche St. Michael zur Annenkapelle.

Festpredigt

Die Festpredigt dort hält Weihbischof Abt em. Professor Dr. Dominicus Meier OSB. Neben den lokalen Honoratioren wird auch die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl erwartet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6823411?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851041%2F
Trotz Abwärtstrend gelassen
Zwei Säulen im DSC-Kader: Fabian Klos und Stefan Ortega Moreno. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker