In Kurve die Kontrolle über Ford Fiesta verloren 21-Jährige bei Unfall verletzt

Bellersen/Bredenborn (WB/sis). Eine 21-jährige Autofahrerin ist am Samstag bei einem Unfall zwischen Bredenborn und Bellersen schwer verletzt worden.

In einer langgezogenen Linkskurve  ist eine 21-Jährige »wohl durch die Sonne geblendet worden«, so die Polizei. Sie landet in einem Feld.
In einer langgezogenen Linkskurve ist eine 21-Jährige »wohl durch die Sonne geblendet worden«, so die Polizei. Sie landet in einem Feld. Foto: Silvia Schonheim

 Die Frau hatte in einer Kurve die Kontrolle über ihren Ford Fiesta verloren. Gegen 17.40 Uhr war die Autofahrerin von Bredenborn in Richtung Gut Abbenburg unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve wurde die 21-Jährige »wohl durch die Sonne geblendet«, wie ein Polizist vor Ort vermutete. Die Frau geriet auf die linke Fahrspur, fuhr dort gegen die Leitplanke und  riss das Lenkrad nach rechts. Der Fiesta geriet auf einen Acker und überschlug sich. Schwer verletzt wurde die Frau in das St.-Ansgar-Krankenhaus nach Höxter gebracht.

Und es gab noch einen weiteren Unfall: Am Samstag am Spätnachmittag befuhr eine 61-jährige Autofahrerinden den Bredenweg in Richtung Nieheimer Straße. Auf der Nieheimer Straße fuhr zur selben Zeit ein 56-jähriger Fahrer in Richtung Innenstadt. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die  Fahrzeugführerin und eine Beifahrerin des anderen Fahrzeuges  wurden dabei verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 15000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.