Aktion in Warburg und Borgentreich
Sonntag leuchten die Kinos

Warburg/Borgentreich -

Wer am Sonntagabend am Cineplex-Kino in Warburg oder am Central-Kino in Borgentreich vorbeikommt, der sollte sich nicht wundern. Beide Lichtspielhäuser werden besonders angestrahlt

Freitag, 26.02.2021, 23:45 Uhr aktualisiert: 26.02.2021, 23:50 Uhr
Im Cineplex in Warburg sind wie in anderen Kinos seit November die Lichter aus. Darauf wollen die Betreiber am Sonntag aufmerksam machen. Foto: Ralf Benner

Familie Schlinker in Warburg und Familie Dohmann in Borgentreich wollen damit auf die existenzbedrohende Situation der Kinos in der Corona-Pandemie aufmerksam machen.

In Borgentreich beginnt die Aktion um 18 Uhr. „Der rote Teppich wird ausgerollt und die Popcornmaschine angeworfen“, berichtet Familie Dohmann. Wenn die Sonne untergegangen ist, leuchtet das Kino. Die Aktion dauert bis 21 Uhr. Das Ziel sei es, dass Spaziergänger vorbei kommen, Fotos machen und in Erinnerungen schwelgen.

Am Cineplex in Warburg startet die Beleuchtungsaktion um 19 Uhr. Kino-Betreiberin Ute Schlinker ist sich sicher: „Es ist sicher noch ein weiter Weg, bis die Gesellschaft – aber auch unser neues Kino – zu so etwas wie Normalität zurückkehren können.“ Aber man sei weiter optimistisch und auf den Tag vorbereitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7840418?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F
In 50 Jahren elf Millionen Besucher begeistert
Viele Eltern haben einen überdachten Spielplatz vermisst. Im Spätsommer soll aus der ehemaligen Ausstellungsscheune (2.v.l.) ein Indoor-Spielplatz für Kinder werden, bei dem unter anderem ein Heuwagen zum Spielen und Klettern einlädt.
Nachrichten-Ticker