Borgentreich
Autos prallen auf B 241 ineinander

Borgentreich (WB). Durch einen Unfall bei Borgentreich sind am Samstag, 30. Mai, zwei Personen leicht verletzt worden.

Dienstag, 02.06.2020, 15:40 Uhr aktualisiert: 02.06.2020, 15:42 Uhr
Ein 86-jähriger Opel-Fahrer hat beim Überqueren der B 241 ein vorfahrtsberechtigtes Auto nicht rechtzeitig bemerkt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Wagen. Foto: Jörn Hannemann

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr an der Kreuzung B 241/­L 763. Der Fahrer (86) eines Opel Zafira war auf der L 763 aus Richtung Bühne gekommen und wollte die Bundesstraße 241 geradeaus überqueren.

Dabei bemerkte er einen von rechts kommenden VW Golf nicht rechtzeitig, mit dem ein Ehepaar aus dem Kreis Pinneberg unterwegs war.

Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers konnte der 59-jährige Golf-Fahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden und prallte mit der Front seines Wagens in die Seite des Opel Zafira.

Der Opel-Fahrer und die Beifahrerin des VW Golf wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Versorgung wieder verlassen durften.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 9.000 Euro.

Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7433014?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F
Explosion in Beirut: Mindestens 50 Tote und 2700 Verletzte
Rauch steigt nach einer Explosion über den Trümmern eines zerstörten Gebäudes auf.
Nachrichten-Ticker