Borgentreich: Schon vor 40 Jahren bei der Eröffnung dabei
Rewe-Markt ehrt Mitarbeiter

Borgentreich (WB). Der Rewe-Markt Meyer in Borgentreich besteht seit 40 Jahren. „Aufgrund der aktuellen Situation ist es leider nicht möglich, dieses Jubiläum groß zu feiern. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt“, sagt Rewe-Kaufmann Hartwig Meyer.

Montag, 11.05.2020, 13:09 Uhr aktualisiert: 11.05.2020, 14:00 Uhr
Im kleinen Kreis und mit Abstand wurden langjährige Mitarbeiter des Marktes ausgezeichnet (von links): Silvia Gelhaus, Gerhard Meyer, Hartwig Meyer, Gabi Müller und Beate Sendler. Die Geehrten wurden mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk bedacht.

Besonders stolz ist Meyer auf seine langjährigen Mitarbeiter. Die wurden nun im kleinen Kreis mit Sicherheitsabstand ausgezeichnet. Silvia Gelhaus, Beate Sendler und Gabi Müller waren schon damals bei der Eröffnung des Marktes dabei.

Metzger in Ruhestand verabschiedet

Aus diesem Anlass wurden sie nun mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk geehrt. „Eine solch langjährige Betriebszugehörigkeit ist heute nicht mehr sebstverständlich, zeigt aber das sich die Mitarbeiter bei Kollegen und Kunden wohlfühlen“, sagt Meyer in einer Pressemitteilung.

Nach seiner fast 40-jahrigen Betriebszugehörigkeit wurde zudem der Metzger Gerd Reitz in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Er hatte seine Tätigkeit am 1. November 1980 in der Fleischabteilung im R-Kauf-Markt in der Bogenstaße begonnen. Seine selbst hergestellten Spezialitäten waren seitdem ein fester Bestandteil des Rewe-Marktes.

R-Kauf-Markt am 28. April 1980 eröffnet

Nun beginnt ein neuer Abschnitt in der Fleischabteilung: Neun Mitarbeiterrinnen freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Metzger Mark Göllner. „Wir hoffen, dass er mit seinen Produkten den Geschmack der Kunden trifft und die Fleischabteilung genauso erfolgreich führt, wie sein Vorgänger“, freut sich Hartwig Meyer.

Am 28. April 1980 hatte Gerhard Meyer den R-Kauf-Markt in der Bogenstraße eröffnet. Der Supermarkt hatte eine Verkaufsfläche von 730 Quadratmetern. Zehn Mitarbeiter waren damals dort beschäftigt. Im Dezember 2005 wechselte der Rewe-Markt in das neue Gebäude an der Emmerkertorstraße mit einer Verkaufsfläche von 2000 Quadratmetern. Heute sind dort 50 Mitarbeiter für die Kunden aus Borgentreich und Umgebung da. „Allen Kunden und Mitarbeitern herzlichen Dank für ihre Treue und für die Zukunft alles Gute, besonders Gesundheit.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7403427?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F
Ahlers baut 80 Arbeitsplätze ab
Ahlers-Firmenzentrale in Herford
Nachrichten-Ticker