Leiche des 27-jährigen Borgentreichers bei Trendelburg-Sielen gefunden
Vermisster tot aufgefunden

Borgentreich (WB/dal). Der 27-jährige Borgentreicher, der seit Ende Februar vermisst wurde , ist tot. Das hat das Polizeipräsidium Nordhessen am Dienstag bestätigt. Demnach war der Mann am Sonntag tot aufgefunden worden.

Dienstag, 07.04.2020, 16:37 Uhr aktualisiert: 07.04.2020, 16:40 Uhr
Symbolfoto Foto: Daniel Lüns

Gegen 15.50 Uhr habe ein Bürger den Fund einer leblosen Person in der Diemel bei Trendelburg-Sielen gemeldet. „Die Feuerwehr konnte nur noch den Leichnam einer männlichen Person bergen“, teilt die Polizei mit. Im Zuge der Ermittlungen der Kasseler Kriminalpolizei wurde bestätigt, dass der Tote der Borgentreicher ist.

Die Todesursache ist noch unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen aktuell nicht vor. „Weiteren Aufschluss über die Todesursache soll eine für Mittwoch anberaumte Obduktion geben“, heißt es weiter.

Der Mann war zuletzt bei einer Feier in Liebenau gesehen worden. Zwischenzeitlich hatten Zeugen angegeben , den 27-Jährigen gesehen zu haben. Sie müssen sich nach jetzigem Kenntnisstand geirrt haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7361234?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F
Polizei gelingt erneut ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel
Zivilfahnder am Einsatzort Konrad-Martin-Platz/Ecke Balduinstraße. Dort nahmen sie in einer Wohnung zwei Tatverdächtige fest und beschlagnahmten Kokain.
Nachrichten-Ticker