Bühnerin (75) gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit Frau aus Borgholz (46)
Zwei Schwerverletzte auf B 241

Borgentreich (WB/tig). Zwei Frauen – eine 75-Jährige aus Bühne und eine 46-Jährige aus Borgholz – sind bei einem Unfall auf der B 241 bei Borgentreich am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Beide wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus nach Warburg gebracht.

Donnerstag, 06.06.2019, 19:57 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 12:32 Uhr
Totalschaden: Die Autos – ein Ford und ein Fiat – wurden schwer beschädigt. Die Fahrerinnen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Foto: Timo Gemmeke

Nach Angaben der Polizei war die 75-jährige Bühnerin mit ihrem Fiat aus bisher ungeklärten Gründen aus Richtung Dössel kommend von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten.

Dabei kollidierte sie mit dem Ford Ka einer 46-jährigen Frau aus Borgholz. Beide Frauen wurden nach Angaben der Polizei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Beide Autos erlitten Totalschaden. Die B 241 war am Dienstagabend mehr als eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6671612?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F
Weniger Respekt, bitte
„Stand jetzt spüre ich definitiv keine Verunsicherung“, sagt Fabian Klos. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker