Sebastianfeier der St.-Meinolf-Schützenbruderschaft Natingen – Mitglieder geehrt Neue Majestäten regieren

Borgentreich (WB/auwi). Bei der Sebastianfeier der St.-Meinolf-Schützenbruderschaft Borgentreich-Natingen hat Brigitte Suermann die Königskrone an ihre Nachfolgerin Ramona Schultz übergeben. Jonas Kleinjohann wurde als neuer König inthronisiert.

Bei der Sebastianfeier feierten unter anderem mit (von links): Brudermeister und Schützenoberst Dieter Krolfpeifer, das neue Königspaar Ramona Schultz und Jonas Kleinjohann, die scheidende Schützenkönigin Brigitte Suermann, Josef Ostermann, Anton Wiemers, Sabine Reitemeyer, Hans-Dieter Reitemeyer, Willi Lange und Norbert Quere. Es fehlt der scheidende König Christian Suermann.
Bei der Sebastianfeier feierten unter anderem mit (von links): Brudermeister und Schützenoberst Dieter Krolfpeifer, das neue Königspaar Ramona Schultz und Jonas Kleinjohann, die scheidende Schützenkönigin Brigitte Suermann, Josef Ostermann, Anton Wiemers, Sabine Reitemeyer, Hans-Dieter Reitemeyer, Willi Lange und Norbert Quere. Es fehlt der scheidende König Christian Suermann.

Die Verabschiedung des alten und die Inthronisierung des neuen Königspaares war ein Höhepunkt des Abends. Die königlichen Insignien Krone, Königshut, Kette und Schärpe überreichte Schützenoberst Dieter Krolpfeifer an den neuen König Jonas Kleinjohann, da der scheidende König Christian Suermann wegen Krankheit nicht an der Sebastianfeier teilnehmen konnte.

»Eure zweijährige Regentschaft ist sicherlich ein unvergessliches Ereignis in eurem Leben«, war sich Krolpfeifer sicher. Er überreichte der scheidenden Königin Brigitte Suermann zum Ende ihrer Regentschaft einen Blumenstrauß. Das neue Königspaar hatte dann mit seinem Hofstaat und der anwesenden Schützenfamilie Gelegenheit, in der Angerhalle zu tanzen. Das Natinger Schützenfest wird in diesem Jahr am Pfingstfest vom 20. bis 21. Mai gefeiert.

Langjährige Mitglieder geehrt

Bei der Sebastianfeier wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Seit 40 Jahren gehören Willi Lange, Josef Ostermann, Norbert Queren und Anton Wiemers den Natinger Schützen an. Die Jubilare konnten neben dem Dank des Obersts auch den entsprechenden Jubelorden des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften entgegennehmen.

Gerne hätte Dieter Krolpfeifer auch der Schützenkönigin von 1968, Maria Henneke, bei der Feier gratuliert. Aus gesundheitlichen Gründen konnte die Jubilarin bei der Sebastianfeier jedoch nicht anwesend sein. Sie wird die Ehrung für ihr goldenes Jubiläum vom Schützenvorstand zu Hause entgegennehmen. Maria Henneke hatte auf dem Schützenfest vor 50 Jahren mit Ehemann Josef Henneke regiert.

In seiner Laudatio erinnerte Oberst Krolpfeifer auch an den im Jahr 2003 verstorbenen ehemaligen König Josef Henneke, der dem Vorstand 26 Jahre lang als Offizier angehört hatte und dem Schützenwesen treu verbunden gewesen war.

Relief des Heiligen Sebastian

Im Laufe der Veranstaltung wurde Hans-Dieter Reitemeyer aus seinem Amt als Fahnenoffizier und dem aktiven Vorstandsdienst verabschiedet. Der Schützenoberst dankte ihm für seine fast drei Jahrzehnte lange Arbeit im Vorstand der St.-Meinolf-Bruderschaft. Im Alter von zwölf Jahren regierte Hans-Dieter Reitemeyer 1980 als Natinger Kinderkönig. Vier Jahre darauf trat er den Schützen bei und 1990 wurde der Sohn des heutigen Ehrenoberst Johannes Reitemeyer zum Fahnenoffizier und damit in den Vorstand gewählt. Im Jahr 2000 errang er schließlich die Königswürde.

Für seine Verdienste, darunter fallen auch seine vielfachen Arbeitseinsätze für die Angerhalle, wurde Hans-Dieter Reitemeyer 1998 mit dem Silbernen Verdienstkreuz und 2006 mit dem Hohen Bruderschaftsorden des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ausgezeichnet.

Als Dank und Anerkennung erhielt Reitemeyer das Relief des Heiligen Sebastian, dem Schutzpatron aller Schützen. Hans-Dieter Reitemeyer gehört nun den Ehrenoffizieren an. Seiner Ehefrau Sabine Reitemeyer, eine frühere Bundeskönigin, wurde bei der Gelegenheit ein Blumenstrauß überreicht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5474029?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851042%2F