Körbecker gestalten die Vorweihnachtszeit gemeinsam Lebendiges Dorf im Advent

Borgentreich (WB). Auch in diesem Jahr laden drei engagierte Frauen aus dem Borgentreicher Ortsteil Körbecke dazu ein, in der kalten Jahreszeit gemeinsam bei Glühwein, Gebäck und gebratenem Käse einen vorweihnachtlichen friedvollen Tag zu verleben. Traditionell gibt es ein Gewinnspiel, dessen Erlös an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe gespendet wird.

Die drei Körbeckerinnen Corinna Herold, Heike Schäfer-Jacobi und Anette Dierkes (von links) wollen mit einer gemeinsamen vorweihnachtlichen Aktion zeigen, dass ihr Dorf auch im Winter viel zu bieten hat. Dies ist der Auftakt für mehrere weitere Veranstaltungen.
Die drei Körbeckerinnen Corinna Herold, Heike Schäfer-Jacobi und Anette Dierkes (von links) wollen mit einer gemeinsamen vorweihnachtlichen Aktion zeigen, dass ihr Dorf auch im Winter viel zu bieten hat. Dies ist der Auftakt für mehrere weitere Veranstaltungen.

Bereits zum fünften Mal in Folge wollen die befreundeten Geschäftsinhaberinnen Anette Dierkes (Outdoorplace), Heike Schäfer-Jacobi (Bioland Hofkäserei) und Corinna Herold (Floristin) das Dorfleben mit der Adventsaktion bereichern. Sie öffnen ihre Türen ihrer Geschäfte am Samstag, 25. November von 10 bis 17 Uhr und präsentieren damit einen kleinen Teil der Körbecker Dorfgemeinschaft.

Trendige Adventsfloristik

In der »Alten Waschküche« (Mühlentor 26) von Corinna Herold können traditionelle natürliche und trendige Adventsfloristik sowie weihnachtliche Accessoires bewundert und erworben werden. In gemütlicher Atmosphäre bei Glühwein, Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und Grillwürstchenzeigen zudem die Künstlerinnen Simone Raths aus Thüringen und Lena Schmand aus Körbecke ihre Arbeiten.

Einblick in die Hofkäserei

Des Weiteren bietet Heike Schäfer-Jacobi in direkter Nachbarschaft (Mühlentor 28) um 12 Uhr und 15 Uhr einen Einblick in die zu ihrem Bioland-Hofladen gehörige neue Hofkäserei an. Im Hofladen können der Käse sowie viele weitere Produkte von 10 bis 17 Uhr erworben werden. Zudem gibt es für interessierte Verbraucher Infos zur biologischen Landwirtschaft und Milcherzeugung. Zudem werden dort individuell gestaltete Weihnachtskarten von Grafikerin Katharina Kruse angeboten, mit denen regionale Grüße aus Körbecke verschickt werden können.

Sportlich oder lässigen Kleidung im Outdoorplace

Im Wanneweg 1 präsentiert sich der Outdoorplace von Anette Dierkes mit funktionell, farbenfroh, sportlich oder lässigen Kleidung für echte Erlebnisse auf Reisen oder in der Heimat, in Stadt oder Natur. Das Angebot wird an diesem Tag zu Kaffee und Leckereien vom Laden-Team vorgeführt.

Gewinnspielkarten können ab sofort in den drei teilnehmenden Geschäften gekauft werden. Zu gewinnen gibt es Outdoor Artikel, Adventskränze und Hofladen-Gutscheine. Die Gewinner werden nach Abschluss der Veranstaltung benachrichtigt und den Spendenerlös übergeben die Ladeninhaberinnen persönlich an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.