Bürgerinitiative Atomfreies Dreiländereck
Dirk Wilhelm ist wieder Vorsitzender

Beverungen-Würgassen -

Die Bürgerinitiative Atomfreies Dreiländereck hat einen neuen Vorstand – nach seinem Rückzug im Oktober übernimmt nun Dirk Wilhelm ein zweites Mal den Vorsitz der Initiative gegen das geplante Atommüllzwischenlager in Würgassen.

Sonntag, 28.02.2021, 20:23 Uhr aktualisiert: 28.02.2021, 20:30 Uhr
Dirk Wilhelm ist zum zweiten Mal Vorsitzender der BI. Er hatte seinen Posten im Oktober zunächst abgegeben. Foto: Dennis Pape

Wilhelm ist nach Angaben der BI mit 91,4 Prozent der Stimmen gewählt worden. Auch die weitere Mitglieder des neuen Vorstandes haben jeweils mehr als 90 Prozent für sich verbuchen können. Wilhelms Stellvertreter sind Martin Ahlborn und Martin Hoppe, Kassierin ist Katrin Meyer. Als Beisitzer fungieren Rainer Lenzing, Thorsten Schäfer, Oliver Stellmacher und Paul Weskamp.

„Wir bedanken uns für den unfassbaren Zuspruch. Zugleich sind wir uns der großen Verantwortung bewusst“, schrieb der Vorstand in sozialen Medien.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7842522?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Pröger macht die 40 Punkte klar
Kai Pröger trifft zum 2:2 für den SC Paderborn.
Nachrichten-Ticker