Ursache für Feuer in Beverungen steht fest
Fritteuse löst Küchenbrand aus

Beverungen -

Das Feuer in einer Pizzeria in der Beverunger Innenstadt ist wegen einer defekten Fritteuse in der Küche ausgebrochen.

Montag, 18.01.2021, 16:40 Uhr aktualisiert: 18.01.2021, 16:42 Uhr
Die Ursache für das Feuer in der Beverunger City steht fest. Foto: Alexandra Rüther

Das Feuer in einer Pizzeria in der Beverunger Innenstadt ist wegen einer defekten Fritteuse in der Küche ausgebrochen.

Das hat Polizeisprecher Jörg Niggemann am Montag mitgeteilt. Darüber hinaus korrigierten die Ermittler die Schadenshöhe von 100.000 auf 150.000 Euro, da auch die Inneneinrichtung in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ebenso eine Zwischendecke. Möglicherweise liegt der Schaden sogar noch höher. Ein Gutachten der Versicherung steht noch aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7772625?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Politik berät über Vorgehen in der Corona-Krise
Im Bundeskanzleramt glühen die Drähte heiß: Bund und Länder ringen um den richtigen Kurs in der Corona-Krise.
Nachrichten-Ticker