Einweihung der Skulptur: Landrat hält Festansprache in Beverungen
Nepomuk wird gesegnet

Beverungen (WB/ako). Mit einem Festakt und einer Andacht soll die Einweihung und Segnung der Sandsteinskulptur des Brücken-Schutzpatrons Johannes von Nepomuk gefeiert werden. Dazu lädt die Kyffhäuser-Kameradschaft die Beverunger Bevölkerung am Sonntag, 11. Oktober, auf die Wiese hinter der Stadthalle (zur Weserseite hin) ein.

Montag, 05.10.2020, 05:52 Uhr aktualisiert: 06.10.2020, 09:32 Uhr
Carl-August Schübeler (links), Vorsitzender der Kyffhäuser-Kameradschaft, und Ideengeber Rudolf Höcker freuen sich auf den Festakt zur Einweihung der Nepomuk-Figur.

Segnung auf der Brücke

Die eigentliche Segnung des Nepomuk um 9.30 Uhr auf der Brücke ist nicht öffentlich, da dort nicht genügend Platz wäre, wie Carl-August Schübeler, Vorsitzender der Kyffhäuser-Kameradschaft, erklärt. Offizieller Beginn ist also um 10 Uhr mit einer ökumenischen Andacht der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden aus Beverungen und Lauenförde. Auch viele Vereine haben zugesagt, eine Abordnung zu schicken, darunter die Schützenvereine.

Gottesdienste, Frühschoppen und Platzkonzert

Die Patenkompanie Beverungens der Bundeswehr aus Höxter wird ebenfalls an der Zeremonie teilnehmen. Nach der Andacht besteht die Möglichkeit, an den Gottesdiensten der Gemeinde teilzunehmen, oder sich auf der Wiese bei Frühschoppen und Platzkonzert die Zeit zu vertreiben. Um 12 Uhr beginnt der Festakt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kyffhäuser-Vorsitzenden erklärt Initiator Rudolf Höcker die Hintergründe zu Johannes von Nepomuk, und warum er so gut auf die Weserbrücke in Beverungen passt. Dann erfolgt die Festansprache des Schirmherrn, Landrat Friedhelm Spieker. Schließlich wird die Nepomuk-Statue offiziell an die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit Beverungen übergeben, die juristischer Eigentümer der Figur wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616349?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker