Beatrice Egli, DJ Ötzi, die Höhner, Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu kommen erst 2021
Weser Open Air 2020 in Beverungen endgültig abgesagt

Beverungen (WB/rob). Volker Faltin tut die Absage in der Seele weh. Aber am Montagabend sagte er dem WESTFALEN-BLATT, dass das Weser-Open-Air-Festival in diesem Jahr wegen der Corona-Lage nicht stattfinden könne.

Dienstag, 07.07.2020, 11:23 Uhr aktualisiert: 07.07.2020, 11:26 Uhr
Beatrice Egli, DJ Ötzi, die Höhner, Wincent Weiss, Lena (Foto), Michael Schulte, Lotte und Miu kommen 2020 nicht nach Beverungen. Foto: dpa

Eigentlich war das Event mit tausenden Fans für den 11. und 12. September geplant. Nun soll das zweitägige Festival in das kommende Jahr verschoben werden, so Organisator Volker Faltin von der Kulturgemeinschaft. “Ich habe bis zuletzt gehofft, dass es 2020 stattfinden kann. Aber weil die Auflagen so hoch sind, ist das Festival nicht durchführbar. Letzte Gespräche mit den Künstlern laufen aber noch“, sagte Faltin um 19.30 Uhr. Beatrice Egli, DJ Ötzi, die Höhner, Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu sollten am 11. und 12. September in Beverungen spielen. Die Karten behalten für 2021 ihre Gültigkeit. Die Kulturgemeinschaft will in Kürze noch einmal eine Erklärung zur Verschiebung abgeben.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7483448?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Dänischer Schlachthof muss vorerst schließen
Die Probleme in Schlachtbetrieben reißen offenbar nicht ab. Nachdem bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück der Betrieb (Foto) wochenlang ruhen musste, wird jetzt ein Betrieb in Dänemark für mindestens eine Woche geschlossen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker