Jetzt wächst in Würgassen die Vorfreude auf das Fest zum Dorfjubiläum
Schützen gewinnen Vereinsschießen

Beverungen-Würgassen (WB). 17 Mannschaften haben sich am Schießen aller Vereine in Würgassen beteiligt. Nach einem langen Wettkampftag standen gegen 20 Uhr die Sieger fest.

Mittwoch, 05.06.2019, 08:17 Uhr aktualisiert: 05.06.2019, 08:20 Uhr

Somit konnte der Vorstand folgenden Schützen und Vereinen gratulieren: Tagesbester Jungschütze wurde Justus Menger, tagesbester Schütze Dominik Drescher; tagesbeste Jungschützin wurde Lisa Baumann, tagesbeste Schützin Margit Behler. In der Mannschaftswertung belegte der Schützenverein den ersten Platz, gefolgt vom Sportverein 1, Feuerwehr 2, Angelverein 1, Sportverein 2, Schießgruppe Riepe, Frauenquatsch, KFD 2, Gesangverein, Unbekannt, Krauter Club, Musikverein, Feuerwehr 1, Reiterverein, König und Königsoffiziere, Königin und Hofdamen sowie der KFD 1.

Die Schützenbruderschaft Würgassen bedankt sich für die tolle Beteiligung und weist auf die nächste öffentliche Veranstaltung in Würgassen hin: das Jubiläumsfest anlässlich des 1075-jährigen Bestehens des Weserdorfes. Am 15. und 16. Juni richtet die Würgasser Vereinsgemeinschaft die 1075-Jahrfeier in Form eines Mittelaltermarktes im Herzen von Würgassen aus. Rund um die Michaelstraße, den Schulhof und den großen Pfarrgarten können die Besucher in ein mittelalterliches Markttreiben eintauchen. Die Schützenbruderschaft St. Michael Würgassen wird mit einer mittelalterlichen Schießbude auf dem Fest vertreten sein – natürlich auf dem Michaelsplatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666238?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker