Benefizlauf, Jahrmarkt und Trödelverkauf eröffnen Großveranstaltung in Beverungen
Jugend gibt Gas beim Stadtfest

Beverungen (WB). »Auf die Plätze, fertig… los!« Mit dem Startschuss des traditionellen Benefizlaufes hat auch das Blütenfest am Samstag begonnen und zahlreiche Besucher in die Weserstadt gelockt.

Sonntag, 05.05.2019, 22:52 Uhr aktualisiert: 05.05.2019, 23:00 Uhr
Hochmotiviert machen sich die jungen Läufer nach dem Startschuss auf den Weg – um am Ende möglichst viele Runden zu drehen. Foto: Greta Wiedemeier

Und obwohl sie noch bei strahlend blauem Himmel gestartet waren, ließen die Läufer jeder Altersklasse sich auch von dem ein oder anderen Graupelschauer nicht aus dem Konzept bringen – sie liefen, jeder so lange wie ihn seine Beine trugen, für den guten Zweck und Runde um Runde.

Runde um Runde

Auf den rund 700 Metern von der Grundschule, vorbei an der Stadthalle und entlang des Weserufers, wurde mit jeder Runde Geld für örtliche Vereine, insbesondere für die Schulen, gesammelt. »Es ist egal, für wen die Schüler heute laufen. Die Hauptsache ist, dass sie laufen«, unterstrich Benedikt Marpert, Schulleiter des Gymnasiums, die Wichtigkeit der Veranstaltung. Noch im vergangenen Jahr musste der Lauf wegen des Brückenbaus ausfallen. Dieses Mal entschieden sich die Organisatoren vom Wassersportverein und vom FC Blau-Weiß Weser aber einfach für eine alternative Route. Die Teilnehmer konnten am Ende des Tages stolz auf ihre gemeinsame Leistung sein.

Blütenfest in Beverungen mit Lauf und Kirmes

1/30
  • Blütenfest in Beverungen mit Lauf und Kirmes
Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier
  • Foto: Greta Wiedemeier

Bereits seit 40 Jahren ist die Tradition des Blütenfestes in Beverungen ein fester Bestandteil im Jahresverlauf. Allerlei günstige Schnäppchen konnten auf dem großen Floh- und Trödelmarkt ergattert werden, für den kulinarischen Genuss sorgten die vielen Imbissstände in der Innenstadt und Liebhaber der 80er-Jahre kamen zum Beispiel bei »DJ Alex B.« auf ihre Kosten. Erstmalig fand am Nachmittag eine offizielle Begrüßung der Neubürger durch Bürgermeister Hubertus Grimm auf dem Rathausplatz statt.

Bilanz der Veranstalter

Die Bilanz des Benefizlaufs fällt aus Sicht des Veranstalters wie folgt aus: »Insgesamt wurden 11.430 Runden gelaufen! An der Veranstaltung nahmen 808 Teilnehmer teil.« Durch die Wetterprognose seien wohl viele Sportler von der Teilnahme abgehalten worden. Die Veranstalter (Volksbank Höxter, FC Blau-Weiß Weser und der WSV Beverungen) zogen dennoch ein positives Fazit der Veranstaltung. »Wir hoffen, dass die Sponsorengelder auch in diesem Jahr alle eingehen, so dass die teilnehmenden Schulen, Kindergärten und Organisationen einen ordentlichen Ertrag aus dem Gewinn erhalten können.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6589058?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851039%2F
Geburtstagsfeier: Fast 1000 Schüler und Lehrer in Quarantäne
Nach der Familienfeier steigen die Coronazahlen weiter. Aktuell sind zehn Schulen betroffen. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker