Kulturkreis stellt Programm für 2018 vor – Mit »Mätressengeflüster« geht es los Theater »dolce vita« wird 20 Jahre alt

Beverungen (WB). Unter dem Motto »Hinsetzen und Loslachen« präsentiert der Kulturkreis Lauenförde e.V. (Stadt Beverungen) eine abwechslungsreiche neue Saison im Theater »dolce vita«. Los geht es im Januar mit dem »Mätressengeflüster«.

In den drei Shows mit Vier-Gänge-Menü geht es um Luxusweiber und Traumfrauen. Ab dem 2. Februar tobt Opa Horst wieder durch die Gänge im Haus Abendsonne und durch die Komödie »Pflegefreie Zone«. Schwester Anna dreht durch, denn sie will einen geregelten Tagesablauf durchsetzen. Das sensible Thema Pflege wird hier verpackt in einen Abend voller Pointen, lustiger Verwirrungen und ohrwurmverdächtiger Lieder.

Das Erfolgsstück »Jetzt erst recht – starke Frauen, heiße Zeiten« mit Götz Lautenbach und Eva Ferber verhandelt ab dem 9. März die Metamorphosen in der Lebensmitte, aber Vorsicht, Hitzewallungen vor Lachen können nicht ausgeschlossen werden.

Götz Lautenbach »verpasst« dem Publikum eine Zwerchfellmassage

Ab dem 10. April behauptet der preisgekrönte Comedian Peter Vollmer, dass »Frauen verblühen und Männer verduften«. Und Götz Lautenbach verpasst dem werten Publikum in der Komödie »Der Hochstapler« in einer Doppelrolle eine Zwerchfellmassage pur. Seit Jahren zockt Heiratsschwindler Hans mit zweifelhaftem Erfolg reiche Frauen ab. Sein Freund Franz versucht, ihn vom Wert echter Gefühle zu überzeugen und die geschasste Fürstin Aurora von Abraxis hat sich an seine Fersen geheftet, um wenigstens ihr Geld zurückzubekommen.

»Trotz allem: ruhig bleiben!«

Ab dem 22. Mai gibt Gernot Volz alias »Herr Heuser vom Finanzamt« Tipps über die Kunst, bei sich zu bleiben, ohne aus der Haut zu fahren und rät in seinem neuen Programm »Trotz allem: ruhig bleiben!«

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt es am 11. und 12. Mai sowie am 1. und 2. Juni auch wieder das Open-Air-Grill-Festival im Wassergarten des Theaters, diesmal mit der Wirtshausgaudi-Comedy-Band »Kinkerlitzchen«.

»Dolce vita« feiert 20-jähriges Bestehen im September 2018

Schon jetzt sei auf die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des Theaters »dolce vita« am 22. und 29. September 2018 hingewiesen mit Galashow und Gewinnspiel.

Unter dem Motto »Gut essen und Schlapplachen« wird zu jeder Aufführung ein Buffet angeboten. Wer dann keine Lust mehr zum Fahren hat, kann im Theatergästehaus übernachten. Infos und Karten gibt es im Theaterbüro in Lauenförde, Langestraße 6, über die Kartenhotline 05273/801100 oder im Internet unter www.kultur-kreis.com.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.