Beverunger »Batze« einen Tag geschlossen – schnelle Reparatur möglich Blitz beschädigt Freibadtechnik

Beverungen (WB). Weil bei den Gewittern am Freitag gegen 16 Uhr  ein Blitz in der Nähe von Sportplatz und Freibad in Beverungen eingeschlagen ist, fiel die zentrale Steuerung  für viele technische Anlagen  des Freibades bis Samstagabend aus. Heute ist das Bad wieder geöffnet.

Von Michael Robrecht
Über den Kreis Höxter sind am Freitag und Samstag heftige Gewitter gezogen. Ein Blitz schlug in Freibadnähe  in Beverungen ein.
Über den Kreis Höxter sind am Freitag und Samstag heftige Gewitter gezogen. Ein Blitz schlug in Freibadnähe in Beverungen ein. Foto: dpa

Die »Batze« musste am gesamten Samstag geschlossen bleiben. Die Schwimmmeister Sebastian Mann und  Alexander Klaus sowie  Förderverein und Stadt kümmerten sich sofort um eine Reparatur. Ein Ersatzteil wurde sogar binnen weniger Stunden aus Düsseldorf beschafft. Beverunger Techniker reparierten die Zentralschaltung an der Chlorung, Wassererwärmung und  Pumpen hängen. Durch die spontane und schnelle Aktion war die »Batze« in der Lage, am Sonntagmorgen wieder zu öffnen.

Weitere Schäden durch die Gewitter am Freitag und  Samstag wurden aus dem Kreisgebiet nicht gemeldet. Außer ein paar ungeknickten Bäumen und Wasserlachen wurde nichts bekannt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.