Inzidenz im Kreis Höxter sinkt leicht
Keine Corona-Fälle auf Intensivstationen

Höxter -

Das Kreisgesundheitsamt hat am Dienstag drei neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der aktiv Infizierten stieg um einen auf 241. Der Inzidenzwert ging leicht zurück und lag um Mitternacht bei 85,6.

Dienstag, 20.04.2021, 11:23 Uhr aktualisiert: 20.04.2021, 11:26 Uhr
Auf den Intensivstationen im Kreis Höxter wurde am Dienstagvormittag kein Covid-19-Patient behandelt. Foto: Kay Nietfeld

In Borgentreich ist die Inzidenz noch einmal gestiegen und weist mit 212 den mit Abstand höchsten Wert kreisweit aus, gefolgt von Höxter mit 115. Der Hintergrund für den hohen Inzidenzwert in Borgentreich ist nach Angaben des Ordnungsamtes eine Familienfeier in einem Stadtbezirk.

Blick in die Kommunen 

Bad Driburg:44 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 84.

Beverungen: 13 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 23.

Borgentreich: 24 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 212.

Brakel: 25 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 49.

Höxter: 59 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 115.

Marienmünster: 1 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 0.

Nieheim: 6 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 66.

Steinheim: 25 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 55.

Warburg: 37 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 86.

Willebadessen: 8 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 85.

Intensivstationen

Auf den Intensivstationen in Bad Driburg, Höxter und Warburg wurden mit Stand von Dienstagvormittag keine Covid-19-Patienten behandelt. Von den 31 Intensivbetten waren zehn frei.

Impfungen

In den Arztpraxen wurden bis Montag 4063 (+80 im Vergleich zu Sonntag) Menschen zum ersten Mal gegen das Virus geimpft, 14 (+/-0) zum zweiten Mal. Im Impfzentrum Brakel erhielten nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung 22.442 (+565) Menschen die erste Injektion, 5366 (+58) die zweite. Mobile Teams impften 7352 (+100) erst- und 4613 (+64) Personen zum zweiten Mal.

Bürgertests

Bis Samstag wurden in Apotheken und Testzentren 27.582 (+201) Tests abgestrichen. 85 (+/-0) waren positiv.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7925541?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Patientenakten beschlagnahmt
Die Corona-Schutzverordnung ermöglicht es in NRW, sich von der Maskenpflicht befreien zu lassen
Nachrichten-Ticker