Auszubildende aus dem Hochstift Paderborn im Bereich Koch kochen für die Aktion „Sterntalerstunde Azubi-Menü OWL“
8500 Euro für schwerkranke Kinder

Bad Driburg -

Auszubildende zum Beruf Koch haben ein Viergang-Menü gekocht, das für einen guten Zweck verkauft wurde.

Sonntag, 18.04.2021, 22:00 Uhr
Dr. Horst Joepen (Vorsitzender Sterntaler Hilfe für schwerkranke Kinder e.V., von links), Foto: Studierendenwerk Paderborn

Auszubildende im Bereich Koch und Köchin haben sich zur Aktion „Sterntalerstunde Azubi-Menü OWL“ zusammengeschlossen. Ziel war es, den Paderborner Verein „Sterntaler Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.“ zu unterstützen.

In Begleitung durch ihre Ausbildungsbetriebe – Restaurant Balthasar, Best Western Premier Park Hotel & Spa, Café-Restaurant Zu den Fischteichen, Hotel am Rosenberg aus Bad Driburg und Ausbildungsrestaurant Mensula des Studierendenwerks Paderborn – kreierten sie ein Viergang-Menü, das am 6. März als Take-Away-Menü auf dem Campus der Universität Paderborn heraus gegeben wurde.

Stolze 8500 Euro konnten heute dem Verein für die Hilfe für schwerkranke Kinder übergeben werden.

Dr. Horst Joepen, Vorsitzender von Sterntaler: „Gerade in dieser Zeit sind solche Aktionen für uns sehr wichtig. Mit der Corona-Pandemie sind viele Spenden für die Sterntaler weggebrochen. Einfach, weil Anlässe, bei denen sonst zu Spenden aufgerufen wurde, nicht durchgeführt werden konnten. Wir freuen uns umso mehr über die Initiative der Auszubildenden.“

Durch ihr Engagement und das der Betriebe, die hinter ihnen stehen, hätten die Sterntaler Hilfe bekommen, um schwererkrankten Kindern und ihren Familien in finanzieller Not helfen zu können. Der Verein „Sterntaler Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.“ freut sich, hier mit der Spende aus dem Azubi-Menü OWL weiter helfen zu können.

Auch die Ausbildungsbetriebe sind mit dem Verlauf der Aktion sehr zufrieden. „Hier konnte unserer beruflicher Nachwuchs auch in der Pandemie ein besonderes Ereignis im großem Zusammenschluss mit vielen Gästen erleben, auch wenn diese nur ‚Take-Away‘ bedient werden durften“, sagen die Ausbildungsbetriebe.

So die einheitliche Meinung. „Freude an der Ausbildung soll auch gerade jetzt in dieser Zeit erlebt werden können.“

Die Gruppe dankt allen, die sich durch den Erwerb der Speisen an der Aktion beteiligt haben. Auch nach dieser gelungenen Aktion freut sich der Verein „Sterntaler Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.“ über weitere Spenden: www.sterntaler-kinder.de. Auch Aktionsideen werden gerne von Sterntaler unterstützt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7922643?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Neue bundesweite Einreise-Regeln
Ein Schild mit der Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland" steht an der deutsch-tschechischen Grenze.
Nachrichten-Ticker