Kooperation der Polizei Höxter mit Kreditinstituten im Kreis – Sparkasse Höxter macht im Kampf gegen Telefonbetrüger mit
Umschlag soll vor Betrug schützen

Höxter -

Kluge Idee: Die Polizei Höxter hat einen Briefumschlag für Kreditinstitute entworfen, mit dessen Hilfe Telefonbetrügern das Handwerk gelegt werden soll. Inspiriert durch ein ähnliches Projekt der Polizei Gütersloh, stehen dabei insbesondere falsche Polizisten oder Enkeltrick-Betrüger am Telefon im Visier der Polizei.

Montag, 01.03.2021, 17:49 Uhr aktualisiert: 02.03.2021, 13:58 Uhr
Das Foto zeigt bei der Präsentation der Umschlage (von links): Martin Dirkes, Direktor Privatkunden bei der Sparkasse Höxter Nils Dorn, Leiter der Filiale Höxter der Sparkasse Höxter, Katharina Willberg, Präventionsberaterin der Polizei Höxter und Karlheinz Schröder, Leiter Kriminalkommissariat 1, Polizei Höxter (Erster Kriminalhauptkommissar, EKHK) Foto: Polizei Höxter
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7844589?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
In 50 Jahren elf Millionen Besucher begeistert
Viele Eltern haben einen überdachten Spielplatz vermisst. Im Spätsommer soll aus der ehemaligen Ausstellungsscheune (2.v.l.) ein Indoor-Spielplatz für Kinder werden, bei dem unter anderem ein Heuwagen zum Spielen und Klettern einlädt.
Nachrichten-Ticker