Dank an Hausarzt Dr. Rüdiger Micus aus Brakel - Nun ist ein Ärzteteam unter der Leitung von Dr. Jens Grothues aus Beverungen verantwortlich
Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter unter neuer Leitung

Brakel -

Dr. Rüdiger Micus aus Brakel hat das neue Impfzentrum für den Kreis Höxter in der Stadthalle in Brakel erfolgreich mit aufgebaut. Auf eigenen Wunsch hat er die Ärztliche Leitung nun an andere Hände abgegeben.

Donnerstag, 24.12.2020, 04:04 Uhr aktualisiert: 24.12.2020, 14:04 Uhr
Dr. Rüdiger Micus hat das Zentrum mit aufgebaut. Foto: Frank Spiegel

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), die für die medizinische Betreuung des Impfzentrums verantwortlich ist, hat die zeitintensive Aufgabe der ärztlichen Leitung jetzt an ein Team mit drei Ärzten übertragen.

Der Leiter der KVWL-Bezirksstelle Paderborn, Dr. Ulrich Polenz, dankte dem Brakeler Hausarzt für sein außerordentliches Engagement bei der Einrichtung. Er zeigte jedoch auch Verständnis dafür, dass Dr. Micus nach der herausfordernden Aufbauphase die ärztliche Leitung für den Betrieb des Zentrums abgegeben habe. Der 76-jährige Hausarzt, der weiterhin täglich in der Gemeinschaftspraxis in Brakel tätig ist, wolle wieder mit ganzer Kraft für seine Patientinnen und Patienten da sein.

Auch Landrat Michael Stickeln sprach ihm seinen Dank aus. „Es ist keineswegs selbstverständlich, die Verantwortung für diese außergewöhnliche Aufgabe zu übernehmen“, sagte er.

Die medizinische Verantwortung für den laufenden Betrieb des Impfzentrums übernimmt jetzt ein Ärzteteam unter der Leitung von Dr. Jens Grothues aus Beverungen. Ihm zur Seite stehen der Internist Reinhard Dübbert aus Brakel, der seit Oktober nicht mehr praktiziert, und die Allgemeinmedizinerin Dr. Barbara Paßmann, die zusammen mit ihrem Ehemann Dr. Ralf Paßmann eine Gemeinschaftspraxis in Brakel führt. „Damit liegt die ärztliche Leitung fachlich und administrativ in kompetenten Händen“, freut sich Dr. Polenz.

„Zum Jahreswechsel wird das Deutsche Rote Kreuz den Betrieb des Impfzentrums übernehmen“, erklärt der organisatorische Leiter des Impfzentrums, Thomas Krämer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7737811?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
„Stand heute bin ich im Sommer vertragslos“
Noch weiß Fabian Klos nicht, in welche Richtung es gehen wird. Am 30. Juni endet sein Vertrag, seine Zukunft ist weiter ungewiss.
Nachrichten-Ticker