Liebesgeständnis bei „Bauer sucht Frau“
Zeitsoldat rührt Pferdewirtin

Bad Driburg-Pömbsen -

Neues hat es Montagabend bei „Bauer sucht Frau“ gegeben, denn: Auch bei Pferdewirtin Denise und Sascha (29) geht die Hofwoche zu Ende. Die beiden sind sich zuvor schon bei einem gemeinsamen Ausritt, bei dem sie Händchenhaltend durch die Natur geritten sind, näher gekommen.

Dienstag, 08.12.2020, 03:18 Uhr aktualisiert: 08.12.2020, 18:40 Uhr
Zeitsoldat Sascha gesteht Pferdewirtin Denise auf deren Hof nahe Pömbsen seine Liebe. Foto: TVNOW

 

Doch Denise will von dem Zeitsoldat genau wissen, was er für sie fühlt. Der öffnet sein Herz und es folgt eine romantische Liebeserklärung: „Ich bin die ganze Zeit nur am Grinsen, bei mir geht das Herz auf, wenn ich dich sehe. Meine Gefühle, die kochen einfach über. Ich würde behaupten, dass ich sehr, sehr dolle verliebt bin!“

Denise ist wirklich gerührt: „Ich möchte dich fragen, ob du vielleicht noch ein, zwei Tage länger bleiben willst!“ Natürlich will Sascha. Und dann macht Denise den entscheidenden Schritt und küsst Sascha innig. Denise: „Ich wünsche mir, dass wir uns vielleicht näherkommen. Ich möchte die Chance einfach nicht verstreichen lassen, weil dafür könnte es einfach zu gut passen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712601?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
SC Paderborn erhält 300.000 Euro
Paderborns Außenstürmer Kai Pröger sagte vor dem Landgericht Münster als Zeuge aus.
Nachrichten-Ticker