Neuenheerser Schüler lernen ökologische Achtsamkeit vor Ort
Bewusstsein für den Wald schärfen

Bad Driburg-Neuenheerse (WB). Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Wälder? Wie ist der Wald aufgebaut? Und was macht eigentlich ein Förster oder eine Försterin?

Donnerstag, 05.11.2020, 02:00 Uhr
Luka Simendic (vorne) und Simon Rempel aus der Klasse 5a machen mit Papier und Kreide die Struktur der Baumrinde sichtbar: Buchen haben eine glatte und Eichen eine gefurchte und rissige Rinde. Foto: Gymnasium St. Kaspar

Marina Jürgens, Revierförsterin am Regionalforstamt Hochstift in Neuenheerse, konnte auch in diesem Jahr die Fünftklässler des Gymnasiums St. Kaspar während einer spannenden und kurzweiligen Wanderung durch den Neuenheerser Wald begeistern.

Ziel der Exkursion war eine Streuobstwiese am Hang des Sannebergs bei Dringenberg. Seit einigen Jahren pflegt die Schule diese fußballfeldgroße Wiese in Abstimmung mit dem Forstamt.

Baumarten unterscheiden

Spielerisch lernten die Kinder unter anderem verschiedene Baumarten zu unterscheiden. Erstaunt waren sie über die Größe von Jürgens Revier: Die Försterin ist mit ihrem Team für 1800 Hektar zuständig.

Dass sie zurzeit viel Arbeit hat, erkannte die Gruppe schnell. Die Folgen des Borkenkäferbefalls waren kaum zu übersehen. Gespannt lauschten sie den Erzählungen aus dem Alltag einer Försterin und waren begeistert vom tierischen Begleiter. Ihr Diensthund war stets an ihrer Seite.

Am Ziel angekommen, durften die Mädchen und Jungen sich an den mehr als 50 Bäumen mit ganz ungewöhnlichen Apfelsorten satt essen.

Streuobstwiesen pflegen

Diese Kooperation trägt den Titel „Ökologische Achtsamkeit vor Ort“.

Pflege der Streuobstwiese samt Ernte und Verarbeitung der Äpfel, Baumpflanzungen, außerunterrichtliche Aktivitäten im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften und Projekten sowie Praktikumsbetreuung und Unterrichtsgänge: Die aktive Begegnung mit der heimischen Umwelt soll das Bewusstsein der Kinder und Jugendlichen für den Wald schärfen.

Die Schülerinnen und Schüler werden für einen achtsamen Umgang mit der Natur sensibilisiert. Klimaschutz und Nachhaltigkeit beginnen in Neuenheerse bereits vor der Tür.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663254?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker