Führungswechsel bei der Rot–Weißen Garde Bad Driburg
Uwe Rhode ist neuer Chef

Bad Driburg (WB). In den Räumlichkeiten der Bürgerschützengilde hielt die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiße Garde Bad Driburg ihre diesjährige Jahreshaupt-versammlung ab. Nach Einweisung der Anwesenden in die Hygienemaßnahmen für die Veranstaltung begrüßte Präsident Jochen Blum alle Mitglieder offiziell.

Samstag, 04.07.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 04.07.2020, 05:01 Uhr
Das neue Präsidium der Rot-Weißen Garde (von links): Beisitzer Ludger Schäl, stellvertretender Kassierer Philipp Frahmke, Vizepräsident Olaf Schröbler, Schatzmeister Steffen Hille, Präsident Uwe Rohde, stellvertretender Schriftführer Michael Peine, Beisitzer Michael Schmitz, Schriftführer Thomas Köster, Beisitzer Tobias Sinn, Sitzungspräsident Achim Surmann. Foto: Rot-Weiße Garde

Es folgte der Bericht des Präsidenten unter anderem mit einem Rückblick auf die vergangene Karnevalssession. Er erfreut sich der steigenden Mitgliederzahl und begrüßte in diesem Zusammenhang die neuen Mitglieder namentlich.

Jochen Blum stellt sich nicht zur Wahl

Jochen Blum schloss seinen Bericht mit der Bekanntgabe, dass er sich nicht mehr als Präsident zur Wahl stellen wird. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern und bei seinen Vorstandskollegen für die achtjährige gute Zusammenarbeit und überreichte eine neue Prinzenkette als Abschiedsgeschenk.

In dem folgenden Kassenbericht des Schatzmeisters Steffen Hille konnte der Versammlung ein positiver Jahresabschluss präsentiert werden.

Nach erfolgter Entlastung des gesamten Vorstands übernahm Josef Galler als Ehrenpräsident das Amt des Wahlleiters und konnte nach geheimer Wahl Uwe Rohde mit großer Zustimmung der Anwesenden zum Präsidenten gratulieren. Nach den Neuwahlen erfolgte die Zepterübergabe an den neuen Präsidenten.

Blum und Waltermode Ehrenpräsidenten

Der neue Präsident der Rot–Weißen Garde übernahm den Vorsitz und es folgten weitere Vorstandswahlen. Auch hier wurden die zur Wahl stehenden Personen mit großer Mehrheit gewählt, so dass sich der Vorstand wie folgt zusammensetzt: Beisitzer Ludger Schäl, stellvertretender Kassierer Philipp Frahmke, Vizepräsident Olaf Schröbler, Schatzmeister Steffen Hille, Präsident Uwe Rohde, stellvertretender Schriftführer Michael Peine, Beisitzer Michael Schmitz, Schriftführer Thomas Köster, Beisitzer Tobias Sinn. Sitzungspräsident ist Achim Surmann.

Nach einer kleinen Pause wurden auf Antrag Jochen Blum und Donald Waltemode zu Ehrenpräsidenten ernannt.

Abschließend wurden die Termine der anstehenden Session vorgestellt. Ziel ist es trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise auch in der kommenden Session Karneval zu feiern. Die Art und Weise wird jedoch eine andere sein und jeder muss sich strikt an die aktuellen Schutzverordnungen halten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479684?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851031%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker